Dienstag, 31. Dezember 2013



Dies ist meine Rezension von Jojo Moyes Ein ganzes halbes Jahr :-)

Ich hatte dieses Buch schon lange im Auge. War immer wieder kurz davor es zu kaufen hab mich aber dann doch dagegen entschieden.  Warum genau weiß ich eigentlich nicht.Wahrscheinlich weil es so präsent in der Presse war und regelrecht gehypt wurde. Solchen Büchern bin eigentlich immer kritisch gegeüber. Naja letztenendes brauchte ich mich doch nicht zu entscheiden da ich es geschenkt bekommen habe.
Etwas skeptisch fing ich dann an zu lesen. Und ich las und las und las. So kam es, dass ich das Buch nicht mehr weglegen konnte. Ich war sauer, ich war gerührt, ich war hin und hergerissen von Lous Welt, die meiner so gleich ist, und von Wills Welt, die ich (hoffentlich nie) kennen lernen werde und trotzdem so gut verstanden habe.
Letztendlich saß ich bis spät am Abend und habe gelesen, geweint, und mich komischerweise auch gefreut.Selten hat mich ein Buch so gefesselt und mitgenommen. Und daher kann ich es nur jeden Empfehlen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.