Mittwoch, 23. April 2014

Rezension zu "Follower - Die Geschichte einer Stalkerin" von Isabell Schmitt - Egner

Amazon




Titel: Follower - Die Geschichte einer Stalkerin
Autor: Isabell Schmitt - Egner
Seiten: 338
Preis: E-Book: 2,99 Euro











Klappentext:

Follower - die Geschichte einer verzweifelten, falsch verstandenen Liebe.

Die angehende Studentin Daniela schwärmt für Kiran Advani, den deutsch-indischen Schauspieler einer Daily Soap. Was als Schwärmerei beginnt, wird zur Obsession. Sie kann den Gedanken nicht ertragen, dass der junge Single-Schauspieler eine Freundin finden könnte. Um das zu verhindern, terrorisiert sie andere Fans in Internetforen und arbeitet daran, ihren Star im echten Leben zu treffen. Als sie eine Komparsenrolle gewinnt und nach Berlin fährt, gerät die Situation außer Kontrolle. Daniela begegnet ihrem Schwarm und steigert sich in ihren Wahn hinein.

Zusammenfassung:

Daniela hasst nichts mehr als ihren Putzjob im Altenheim, jede Minute blickt sie auf ihre Uhr, doch die Zeit scheint still zustehen, dabei will sie nichts sehnlicher als endlich Feierabend zu machen. Als es endlich soweit ist, dreht sie fast durch vor Freude un rast nach Hause, denn dort wartet die einzig wahre Freude in ihren Leben, ihre Lieblingssendung "Berlin im Herzen". Die Fernsehsendung um den gut aussehenden Hauptdarsteller Kiran Advani der den Alexander Gerbach in der Sendung spielt. Daniela ist in Kiran verliebt in ihren geheimsten Träumen  sind beide ein Paar. Bei einem Gewinnspiel gewinnt Daniela ein Komparsenrolle für ihre Lieblingssendung. Sie kann es kaum erwarten ihren Alexander persönlich kennen zulernen. Kaum in Berlin angekommen beginne auch schon die Dreharbeiten, leider verlaufen sie nicht so wie sich Daniela es vorgestellt hat. Doch so leicht gibt Daniela nicht auf, sie schmiedet einen todsicheren Plan.

Meine Meinung:

Die war mein erstes Buch der Autorin, allein vom Titel her aber auch von der Inhaltsangabe war ich richtig neugierig geworden. Ich wurde nicht enttäuscht, der Autorin gelingt es von der ersten Seite an eine Spannung aufzubauen die sich immer wieder steigert. Der Schreibstil sorgt dafür das man einfach so über die Seiten fliegt. In ihrem Werk zeigt uns die Autorin wie sich aus einer harmlosen Schwärmerei eine besessene Liebe aus wird. Als ich mit dem lesen begann war ich innerhalb kürzester in Danielas Welt abgetaucht.  Die Geschichte ist packend und spannend geschrieben so das man sie gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein packender Thriller der auch nach dem auslesen noch im Kopf bleibt.

Fazit:
Eine absolute Leseempfehlung für alle Thriller Fans. Ein packender Thriller der zeigt wie sich Liebe in Wahn verwandeln kann!

Kommentare:

  1. Danke für deine Rezension ... und wieder ein Neues auf dem Du-mußt-unbedingt-haben-Zettel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar :-) Ich kann dir das Buch wirklich empfehlen, einfach klasse geschrieben :-)

      Löschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.