Donnerstag, 15. Mai 2014

Rezension zu "Nachtsonne" von Laura Newman






Amazon
Titel: Nachtsonne
Autor: Laura Newman
Seiten: 253
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 01.04.2014








Klappentext:

DER FANTASTISCHE AUFTAKT EINER FLAMMENDEN DYSTOPIE!

Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

Zusammenfassung:

Das Leben auf der Erde ist unmöglich geworden, die Temperatur liegt bei 50 Grad und sie steigt weiter an. Die Menschen leben unter der Erde in so genannten HUBs. In einen solchen HUB lebt auch Nova und geht ihrer Arbeit nach, sie wünscht sich nichts sehnlicher als etwas Abwechslung in ihren eintönigen Leben. Durch einen Zufall erfährt Nova die die ganze Wahrheit, die ihr komplettes Leben in Frage stellt. Als sie diese Wahrheit ihren Freunden mitteilt dauert es nicht lange und Nova und ihre Freunde werden gefangen genommen. Knapp gelingt ihnen die Flucht ins Feuerland, doch das überleben an der Oberfläche ist schwerer als sie vermutet haben, Unwissenheit und Wassermangel zeigen bald Wirkung. Als Nova und ihre Freunde schließlich Jo treffen erzählt er Nova die ganze Wahrheit, Nova und ihre Freunde müssen schmerzhaft erkennen das ihr gesamtes Leben eine einzige Lüge ist. Nichts ist mehr wie es war, nie wieder wird es so sein früher. Für Nova, Jo und ihre Freunde beginnt nun eine spannende Flucht ums überleben. Werden sie es schaffen? Ein Wettlauf gegen die zeit beginnt.

Meine Meinung:

Ich habe schon einige Bücher über Dystopie gelesen, daher war ich sehr gespannt auf Nachtsonne. Ich muss sagen meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Zu beginn lernen wir Nova und ihre Freunde kennen. Nova ist mir gleich zu beginn sympatisch, sie lebt in einen HUB und geht ihrer Arbeit nach. Dennoch sehnt sie sich nach Abwechslung, außerdem zieht sie es wie magisch an die Erdoberfläche, obwohl sie genau weiß das dort oben niemand überleben kann. Als sie schließlich zufällig erfährt das es noch mehr HUBs geben soll, kann sie es nicht fassen, alle im HUB denken ihr HUB wäre der einzigste, sie wären die einzigen Überlebenden der Katastrophe. Als Nova diese Neuigkeiten mit ihren Freunden teilt muss sie schnell erkennen das sie vertraten wurden sind, sie und ihre Freunde werden verhaftet. Durch einen glücklichen Zufall gelingt ihnen die Flucht ins offene Feuerland. Von nun an beginnt für Nova und ihre Freunde die Flucht ums Überleben. Eine Wahnsinns Dystopie, die spannend ist und einen den Atem anhalten lässt. Wir fiebern mit Nova und ihren Freunden mit, durch den Schreibstil kommt es dem Leser so vor als wäre man teil der Geschichte. Einfach klasse. Ich habe diese Buch in einen Zug durchgelesen da ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich freue mich jetzt schon riesig auf Band 2 und kann es kaum erwarten.

Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort ins Auge, darauf zu sehen ist die Erde, die riesige Sonne und ein Mädchen, wobei es sich wohl um Nova handelt. Einfach ein schönes und genau passendes Cover zu diesem Buch. Mir gefällt es mir richtig gut!

Fazit:

Ein grandioser Auftakt einer Dystopie Triolgie, die einen packt und nicht mehr los lässt. Absolute Kaufempfehlung für jeden der gerne Dystopie Reihen und Bücher liest! Daher bekommt dieses Buch 5 von 5 Sternen von mir! Bitte mehr davon!

An dieser Stelle möchte ich der Autorin für die Bereitstellung des E-Book danken, vielen Dank liebe Laura.
Dieses Buch habe ich im Rahmen der Hidden Treasure Aktion gelesen.

Kommentare:

  1. Hört sich wirklich gut an! Das Buch muss ich im Auge behalten :)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das Buch ist mir schon vorher aufgefallen und ich möchte es unbedingt lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.