Freitag, 27. Juni 2014

Rezension zu "Ein ganzes Ja" von Luisa Sturm

Amazon


Titel: Ein ganzes Ja
Autor: Luisa Sturm
Verlag: Dezemberkindverlag
Seiten: 392
Preis: E-Book: 2,99 Euro
Erschienen: 15.06.2014













Klappentext:

Die erste große Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Becca. Sie und Erik waren bereits als Teenager völlig verrückt nacheinander. Nach Jahren der Trennung steht Erik plötzlich vor Beccas Tür. Der Mann mit der kleinen waagrechten Narbe auf der Nase. Der Mann, der beruflich Jets fliegt. Becca hasst und vermisst ihn, aus tiefstem Herzen. Die Verletzung beider sitzt immer noch tief. Hatte sie richtig entschieden seinen Antrag abzulehnen? Becca träumte von einer Liebe ohne festen Fahrplan und ohne Eifersucht. Aber kann es eine große Liebe mit Freiheit überhaupt geben?

Meine Meinung:

Als die 15 jährige Becca mit ihren Eltern in ein kleines Dorf zieht ist sie alles andere als begeistert. Das ändert sich allerdings als sie durch einen Zufall Erik kennen lernt, Erik ist ihr Nachbar und sieht unverschämt gut aus, daher eilt ihn sein Ruf als Mädchenschwarm voraus. Dennoch zeigt er großes Interesse an Becca, Becca allerdings versucht so gut es geht ihn aus dem Weg zu gehen was gar nicht so einfach ist. Doch die Anziehungskraft der beiden ist zu groß und Becca gibt sich ihren Gefühlen für Erik hin. Der beginn einer Liebe die keine Grenzen kennt!

Ich war richtig gespannt auf dieses Buch! Voller Neugierde begann ich mit dem lesen und konnte nicht mehr aufhören.

Becca ist eine starke Protagonistin die sich so leicht nicht unterkriegen lässt und ein Recht lockeres Mundwerk hat und immer ihr Meinung äußert. Dennoch kann sie Eriks Charme nicht länger widerstehen.
Dieses Buch hat mich wirklich vollkommen mit gerissen, der Autorin gelingt es innerhalb weniger Seiten den Leser in seinen Bann zu ziehen! Wir erleben wie Becca und Erik sich ineinander verlieben und plötzlich nur noch im Doppelpack anzutreffen sind.
Eriks größter Traum ist es Pilot zu werden und das am liebsten mit Becca an seiner Seite. Aber ist Becca wirklich bereit dazu ihr Leben hinzuwerfen und Erik zu folgen? Kann sie sich vorstellen ein Leben an seiner Seite zu verbringen immer mit der Gewissheit ständig um ziehen zu müssen? Ohne eine Chance sie frei entfalten zu können, ohne einen Beruf erlernen zu können?

Diese Geschichte hat mich tief im meinen innersten berührt, puh, ich musste wirklich schlucken und einige male tief Luft holen bevor ich weiter lesen konnte! Ist es denn nicht wirklich so das man seine erste große Liebe nie vergisst? Kurzum eine tief berührende Geschichte die den Leser mitreißt und nicht mehr los lässt!


Mein Lieblingszitat:

"Unsere Gesichter werden älter
Mein Blick zu dir wird es nicht.
Ein Blick, keine Worte
Nur Wärme und Du.
Gefunden, nicht erwartet
Völlig überrascht.
Meine Seele in Deiner.
In Liebe."


Das Cover:

Das Cover sieht einfach traumhaft schön aus! Das verliebte sich küssende Paar und die tollen Hintergrundfarben. Einfach ein wunderschönes Cover!

Fazit::

Mit diesem Debüt Roman hat mich die Autorin sofort erobert! Diese Buch enthält alles was das Leserherz höher schlagen lässt, Liebe, Romantik, Erotik, Drama und ganz tiefe Gefühle! Dieser besondere Mix macht diese Buch in meinen Augen zu etwas ganz besonderen! Daher ganz klare Leseempfehlung und verdiente 5 von 5 Sternen!!!!!

1 Kommentar:

  1. Hm, das Buch kannte ich noch gar nicht, aber das hört sich echt gut an!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.