Freitag, 27. Juni 2014

Rezension zu "Take a Chance - Begehrt" von Abbi Glines


Amazon


Titel: Take a Chance - Begehrt
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 8,99 Euro
Erschienen: 10.06.2014











Klappentext:

Als Harlow von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt wird, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen, gibt es da gleich zwei Probleme: Zum einen kann die launische Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht, möglichst keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus Nans Zimmer und Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten gutaussehenden Typen nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Halbschwester um den Finger wickeln lässt aber dann sollte sie auch aufhören, ihn so anzustarren.

Meine Meinung:

Harlow wird von ihrem berühmten Vater Kiro nach Rosemary Beach geschickt, da er mit seiner Band auf Tour gehen will. Leider muss sich Harlow das Haus mit ihrer Halbschwester Nan teilen, und Nan kann Harlow zum Tode nicht leiden und macht ihr wann immer es geht das Leben schwer. Harlow beschließt Nan so gut es geht aus dem Weg zu gehen, was auch ganz gut zu klappen scheint. Als jedoch plötzlich Grant Carter aus Nans Zimmer kommt ist Harlow wirklich geschockt, denn Harlow fühlt sich immer mehr zu Grant hingezogen.

Ich war ja sehr gespannt auf Grant und Harlows Geschichte und nun bin ich umso begeisterter, jetzt kann ich es kaum erwarten bin im August der zweite Teil und den beiden erscheint! Wie immer gelingt es der Autorin den Leser sofort in seinen Bann zu ziehen, allein schon durch diesen flüssigen Schreibstil kann man sich der Sog Wirkung des Buches nur schwer entziehen!

Harlow habe ich sofort in mein Herz geschlossen, auf andere wirkt sie schüchtern und in sich gekehrt, doch da täuscht man sich, hinter Harlow steckt viel mehr. Sie versucht sie und ihr Herz zu schützen, da sie schon oft auf die falschen Freunde hereingefallen ist! Deshalb ist sie auch versichtig Grant gegenüber. Nur ganz langsam gelingt es Grant hinter Harlows Schutzmauer zu blicken. Was keiner der beiden zu diesem Zeitpunkt weiß ist das ein gefährliches Geheimnis ihr Glück in Gefahr bringen wird!

Wow, dieses Buch hat mir richtig gut gefallen! Die Autorin versteht es einfach eine Mischung aus Liebe, Drama, Spannung und Freundschaft perfekt um zusetzen! Ich bin begeistert.

Wer jetzt neugierig geworden ist, hier gehts zur *Leseprobe*

Das Cover:

Wie alle Cover von Abbi Glines ist auch dieses wieder hervorragend gelungen! Es fällt dem Leser ins Augen und macht neugierig dazu sieht es einfach wunderschön aus!

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar danken!

Fazit:

Abbi Glines hat es wieder geschafft mich zu verzaubern! "Take a Chance" zieht den Leser in seinen Bann und man kann sich nur schwer dagegen wehren! Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine Achterbahn der Gefühle, daher ganz klare Lese Empfehlung! Meine Bewertung ist daher ganz klar 5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.