Sonntag, 1. Juni 2014

Rezension zu "Unter die Haut" von Izabelle Jardin

Amazon



Titel: Unter die Haut
Autor: Izabelle Jardin
Seiten: 260
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 21.04.2014









Klappentext:

„Komm mit, Juliette, versuch es, du kannst nichts verlieren, nur gewinnen!“ Ein luxuriöses sinnliches Abenteuer mit einem völlig fremden Mann? Wäre es nicht der Vorschlag ihrer guten Freundin Susanna gewesen, hätte Juliette zweifellos abgelehnt, sich auf diese Reise zwischen Himmel und Hölle einzulassen. Alljährlich trifft sich ein diskreter illustrer SM-Zirkel in einem Landhaus an der Ostsee zu außergewöhnlichen sinnenfreudigen Inszenierungen. An diesem Ort, zwischen heiterer Leichtigkeit und plötzlich hereinbrechenden realen Bedrohungen, muss Juliette sich auseinandersetzen mit ihrer Vergangenheit und all ihren Vorbehalten. Und sie muss eine Entscheidung treffen: ob sie mit dem faszinierenden Georg, dem von der Freundin „verordneten“ Mann, tatsächlich den Spagat realisieren kann, zwischen Liebe, Achtung und Selbstbestimmtheit einerseits und der Akzeptanz dominanter Machtausübung andererseits.

Meine Meinung:

Ich habe von der Autorin bereits ein anderes Buch gelesen, ich war so begeistert das ich unbedingt was neues von ihr lesen wollte. So bin ich auf  "Unter die Haut" aufmerksam geworden. Ich hatte sehr große Erwartungen und muss sagen meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen! Zu beginn lernen wir  Juliette kennen, sie ist eine starke und gestandene Frau die sich so leicht nichts vor machen lässt.  Juliette genau wie die anderen Protagonisten sind klar beschrieben und man kann sich super in sie hineinversetzten. Durch den tollen Schreibstil der Autorin fliegt man nur so über die Seiten und schafft es einfach nicht mit dem Lesen aufzuhören.

Mit ihrem Buch "Unter die Haut" gelingt der Autorin ein Buch welches eine sehr gelungene Mischung aus Erotik, Drama, Gefühl und Thrill und sogar eine kleine Portion Humor zu schreiben. Genau so muss ein Buch sein, mich fesseln und mitreißen, das ist diesem Buch eindeutig gelungen! Die erotischen Szenen sind richtig deftig aber gleichzeitig auch stilvoll und gefühlvoll beschrieben und zeigen auf es nicht alleine um die Handlung geht sondern vielmehr um das Vertrauen aufzubauen. Es ging von der ersten bis zur letzten Seite spannend los dieser Sogwirkung kann man sich nur schwer entziehen, hat man einmal mit dem lesen begonnen gelingt es dem Leser nicht mehr auf zuhören. Ich bin immer noch ganz begeistert.


Für alle die nun neugierig geworden sind, auf Amazon gibt es derzeit eine Preisaktion *Klick* Dort gibt es das E-Book zu "Unter die Haut" besonders günstig, das aber nur für kurze Zeit.


Das Cover:

Nun zum Cover, das Cover ist einfach klasse! Es ist wunderschön und gleichzeitig geheimnisvoll. Man muss einfach wissen welche Geschichte sich hinter diesem schönen Cover verbirgt.


Fazit:

Ein sehr gelungener  BDSM Roman der mich vollkommen gefesselt und nicht mehr los gelassen hat! Daher absolute Kaufempfehlung für jeden  BDSM Fan oder aber für diejenigen die gerne erotische Bücher lesen. Daher ist meine Bewertung ganz klar, 5 von 5 Sternen!


1 Kommentar:

  1. Hi,

    das Buch hört sich interessant an, das muss ich mir mal merken. :) Schöne Rezi!

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.