Montag, 30. Juni 2014

Rezension zu "Versprich mir einen Kuss" von Anna Fricke


Amazon


Titel: Versprich mir einen Kuss
Autor: Anna Fricke
Seiten: ca. 212
Preis: 0,99 Euro
Erschienen: 30.06.2014















Klappentext:

Zwei Menschen, verbunden durch eine grausame Fügung.

Julias Glück zerbricht, als sie ihren Mann verliert. Ihr Leben scheint sinnlos geworden zu sein, bis sie auf Stephan trifft. Eine heilende Verbindung entsteht, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.  Julias Entscheidung, ihrem Mann zu folgen, kann und will Stephan nicht akzeptieren. In einer Zeit voller Schmerz, Angst und Trauer beginnt eine zarte Liebe zu erblühen. Werden die Gefühle stark genug sein, der verzweifelten Julia neue Hoffnung zu schenken?

Meine Meinung:

Ich war richtig gespannt auf diese wunderschöne Geschichte, ich bin nur durch einen Zufall darauf aufmerksam geworden. Umso gespannter fing ich mit dem lesen an!

Wie wir in dem Klappentext mitbekommen verliert Julia ihren Mann bei einen tragischen Verkehrsunfall. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Für Julia bricht eine Welt zusammen und sie zieht sich immer mehr zurück. Immer wieder stellt sie sich die Frage Warum? Doch sie erhält keine Antwort.
Mehr verrate ich nicht, da ich denke jeder sollte dieses Buch gelesen haben um die Emotionen die dieses Buch hervor ruft besser zu verstehen. Denn "Versprich mir einen Kuss" nimmt den Leser mit auf eine Achterbahn der Gefühle, dieses Buch hat so viele Emotionen in mit hervor gerufen wie ich nur selten erlebt habe. Dennoch gelingt es der Autorin durch humorvollen Szenen, die gedrückte Stimmung wieder zu lockern. Dies gefiel mir richtig gut!

Der flüssig Schreibstil der Autorin sorgt dafür das der Leser sofort in den Bann der Geschichte gezogen wird, man beginnt mit dem Lesen und kann einfach nicht mehr aufhören, man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Absolute Sucht Gefahr!

Das Cover:

Das Cover ist einfach traumhaft schön, es fällt dem Leser ins Auge und man wird neugierig welche Geschichte sich hinter diesem tollen Cover verbirgt!

Fazit:

Mit "Versprich mir einen Kuss" ist der Autorin eine Liebesgeschichte gelungen die dem Leser auf eine Achterbahn der Gefühle mit nimmt. Daher ganz klar 5 von 5 Sternen!

1 Kommentar:

  1. Hallöchen!

    Du hast dir so viel Mühe gegeben, dankesehr!!
    ich freue mich so, dass es dir gefallen hat *rumhüpft*

    Anna

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.