Mittwoch, 23. Juli 2014

Rezension zu "Liebesschüchtern" von Lili Wilkinson

Amazon

Titel: Liebesschüchtern
Autor: Lili Wilkinson
Verlag: PINK!
Seiten: 300
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 01.11.2013










Klappentext:

Penny träumt davon, eine berühmte Journalistin zu werden! Eines Tages entdeckt sie im College zufällig Loveshyforum.com – eine Website für schüchterne Jungs. Einer ihrer Mitschüler hat hier als „PEZZimist“ einen Beitrag gepostet: Er ist bis über beide Ohren verliebt, traut sich aber nicht, es dem Mädchen zu sagen. Penny ist begeistert – endlich hat sie Stoff für einen richtig spannenden Artikel gefunden! Sie ist fest entschlossen, PEZZimist zu fi nden und ihm zu helfen. Während Penny alle potenziellen liebesschüchternen Jungs ihrer Schule interviewt, gerät sie in so manche peinliche Situation. Doch am Ende ist es ein ganz anderer Junge …

Meine Meinung:

Penny hat nur einen Traum, sie möchte unbedingt Journalistin werden. Auf der Suche nach einer richtig großen Story stößt sie schließlich auf einen Artikel in einen Online Forum für schüchterne Jungs. Besonders ein Artikel hat es ihr angetan, indem ein Junge in ein Mädchen verliebt ist aber sich nicht traut es dem Mädchen zu gestehen. Penny ist total begeistert und will unbedingt den Verfasser des Artikels ausfindig machen. Als Penny anfängt die schüchternen Jungs ihrer Schule zu Interviewen gerät sie in so manch peinlich Situation....

Durch den frischen, jugendlichen und flüssigen Schreibstil gelingt es der Autorin den Leser von der ersten Seite an zu fesseln. Man kann sich dem Buch nicht entziehen und kann es nur sehr schwer aus der Hand legen. Ich habe es an einen Tag in einen Zug durch gelesen.
Der Autorin ist mit "Liebesschüchtern" ein spannendes Jugendbuch gelungen welches den Leser mit reißt und nicht mehr los lässt. Der Leser erfährt aber auch viel über Ängste und ihre Auswirkungen, welches ich richtig klasse finde.

Kurz gesagt ein klasse Jugendbuch, welches jeder mal gelesen haben sollte!

Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort ins Auge. Es sieht einfach so schön aus, frisch, farbenfroh ach es macht einfach richtig neugierig auf die Story!

Mein Lieblingszitat:

"Du verbringst dein Leben damit, schwer beschäftigt durch die Gegend zu rennen, weil du vertuschen willst, dass du in Wirklichkeit total einsam bist." -S.251

Fazit:

Mit "Liebesschüchtern" ist der Autorin ein mitreißendes Jugendbuch gelungen, welches jeden Leser sofort in den Bann zieht, egal in welchen Alter! Daher bekommt es 5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.