Sonntag, 20. Juli 2014

Rezension zu "Max und die wilde 7 - Das schwarze Ass" von Lisa - Marie Dickreiter und Winfried Oelsner

Amazon



Titel: Max und die wilde 7 - Das schwarze Ass
Autor: Lisa - Marie Dickreiter und Winfried Oelsner
Verlag: Oetinger
Seiten: 208
Preis: Gebundene Ausgabe
Erschienen: 21.07.2014














Klappentext:

Ziemlich allerbeste Freunde! Max und seine Meisterdetektive lösen jeden Fall.
Max ist sich sicher, dass er Rekordhalter für die ödesten Sommerferien aller Zeiten wird, als er mit seiner Mutter, einer Altenpflegerin, auf Burg Geroldseck einzieht. Doch das ist, bevor er Vera, Horst und Kilian von Tisch Nr. 7 kennenlernt. Denn die sind viel verrückter und mutiger als die meisten Mitschüler von Max. Gemeinsam haben die vier bald schon eine heiße Spur, wer der geheimnisvolle Dieb ist, der unter den alten Leuten sein Unwesen treibt.

Meine Meinung:

Max hat es nicht leicht, nachdem er gerade erst mit seiner Mutter in ein total langweiliges Seniorenheim gezogen ist, hat er auch in seiner neuen Klasse einen schlechten Start. Hinzu kommt das er wohl die langweiligsten Ferien seines Lebens verbringen muss. Doch plötzlich wird in eine Wohnung eingebrochen und Max stellt erstaunt fest das die berüchtigte "Wilde Sieben" richtig klasse ist, gemeinsam gehen sie auf Spurensuche um den gemeinen Dieb zu überführen...

Dieses Buch habe ich gemeinsam mit meinen großen Sohn Pascal ( 8 Jahre alt ) gelesen. Eines vorweg, ich genauso wie mein großer sind restlos begeistert!! Der Autorin gelingt es sogar Lesemuffel zu begeistern. Ich konnte meinen großen kaum von den Buch weg kriegen da er unbedingt wissen wollte wer für die Diebstähle verantwortlich ist, und natürlich hat ihm die Spurensuche mit Max einen riesen Spaß gemacht.
Kurz gesagt, ein tolles amüsantes und gleichzeitiges spannendes Buch!

Das Cover:

Das Cover gefällt mir richtig gut, auch meinen großen gefiel es richtig gut.

Fazit:

Mit "Max und die wilde sieben - Das schwarze Ass" ist dem Autorenduo ein klasse Kinderbuch gelungen. Amüsant und gleichzeitig so spannend das selbst Lesemuffel an den Seiten kleben und wissen wollen wie es weiter geht! Daher gibt es von uns 5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.