Donnerstag, 24. Juli 2014

Rezension zu "Teufelsmord" von Tanja Noy

Amazon

Titel: Teufelsmord
Autor: Tanja Noy
Verlag: Mira Taschenbuch
Seiten: 384
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 01.07.2014













Klappentext:

"Der Teufel ist auf dem Weg zu Ihnen, Frau Wagner." Über 20 Jahre sind vergangen seit drei grausame Morde in Julia Wagners niedersächsischer Heimat als "Teufelsmorde" Schlagzeilen machten. Doch jetzt taucht eine nach gleichem Muster zugerichtete Leiche auf. Eine Jugendfreundin Julias gesteht die Tat, bevor sie sich das Leben nimmt. Von der Unschuld ihrer Freundin überzeugt, beginnt Julia eigene Nachforschungen in einer verschworenen Dorfgemeinschaft, derer sie nie ein Teil war und die alle und alles von "draußen" als Bedrohung betrachtet. Während ihrer lebensgefährlichen Suche nach Antworten macht sie sich mächtige Feinde und erfährt dabei unfassbare Dinge über ihre eigene Vergangenheit.

Meine Meinung:

Mittlerweile sind über 20 Jahre vergangen als drei grausame Morde in Julias Heimatstadt, bekannt als "Teufelsmorde" Schlagzeilen machten. Doch plötzlich taucht eine weitere brutal zugerichtete Leiche auf, Julias Freundin gesteht die Tat und lenkt die Schuld auf sich, kurz danach begeht sie Selbstmord. Julia ist schockiert und kann nicht glauben das wirklich ihre Freundin diese grausame Tat begangen hat! Julia beginnt auf eigene Faust Nachforschungen an zustellen, was sich als gar nicht so leicht heraus stellt denn die Dorfbewohner sehen alles noch so ungewohnte als Bedrohung an. Julia gerät  bei ihrer Suche mehr und mehr in Lebensgefahr, mit ihrer Schnüffelei macht sie sich mächtige Feinde, gleichzeitig erfährt sie immer mehr unfassbare Dinge über ihre eigene Vergangenheit!

Julia ist eine authentische und sehr sympatische Protagonistin die den Leser sofort in ihren Bann zieht!

Mir gefiel das Buch richtig gut! Zu beginn hatte ich zwar leichte Schwierigkeiten mir die ganzen Namen zu merken, aber nach kurzer Zeit hat man sich auch daran gewöhnt. Der Schreibstil gefiel mir auch richtig gut, durch den Schreibstil fliegt der Leser nur so über die Seiten und kann einfach nicht mit den Lesen aufhören. Es beginnt eine packende und fesselnde Suche nach dem wahren Täter die den Leser einfach mitreißt.  Kurz gesagt ein packender Thriller der einen nicht mehr los lässt!



Unterstützt wurde ich von:



und



Vielen Dank!!!!



Das Cover:

Das Cover wirkt auf mich düster und gefährlich. Aber dennoch spricht mich das Cover richtig an und dadurch gefällt es mir richtig gut!

Fazit:

Mit "Teufelsmord" ist der Autorin ein packender und fesselnder Thriller gelungen der jeden Leser an die Seiten fesselt. Meine Bewertung ist daher klar, 5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.