Donnerstag, 4. September 2014

Rezension zu "Gefroenes Herz" von Mirjam H. Hüberli

Amazon



Titel: Gefrorenes Herz
Autor: Mirjam H. Hüberli
Verlag: Im.press
Seiten: 354
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 04.09.2014

















Klappentext:

Sich auf dünnem Eis bewegen, davon könnte die siebzehnjährige Aurelia ein Lied singen. Denn seit ihre Zwillingsschwester Natascha verschwunden ist, scheint sie niemandem mehr trauen zu können. Nicht ihren Freunden, nicht ihren Lehrern, nicht einmal mehr sich selbst. Nur ihre tägliche Eiskunstlaufroutine hält sie buchstäblich über Wasser, dem gefrorenen unter ihren Schlittschuhen wie auch in ihrem Herzen. Und dann ist da noch Sevan, der Neue an ihrer Schule, der sich ausgerechnet an ihre Fersen heftet, wo doch alle Mädchen nach ihm schmachten. Mit ihm zusammen kommt sie der Auflösung des Geheimnisses um Natascha sehr viel näher. Aber irgendjemand ist ihnen immer einen Schritt voraus…

Der erste Satz:

Ich blicke starr auf den Laptop, sehe einzelne Buchstaben, die keinen Sinn ergeben.


Meine Meinung:

Seit Aurelias Zwillingsschwester Natascha verschunden ist, ist für Aurelia nichts mehr wie es war. Es scheint so als könnte sie niemanden mehr Vertrauen, nicht ihren Freunden, nicht ihren Lehrern, nicht einmal sich selbst. Ihr einziger Hoffnungsschimmer ist der Eiskunstlauf diese Routine hält sie einigermaßen über Wasser! Dann taucht auch noch Sevan der Neue an der Schule ständig auf und heftet sich an ihre Fersen und das obwohl ihm doch alle Mädchen hinterher laufen. Doch mit ihm zusammen kommt sie dem Geheimnis um  Nataschas Verschwinden immer näher, wenn nicht immer jemand einen Schritt voraus wäre......

Wird es Aurelia gelingen das Geheimnis um ihre Zwillingsschwester zu lösen?


Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und habe der Veröffentlichung richtig entgegen gefiebert! Natürlich hatte ich auch sehr hohe Erwartungen doch ich kann sagen meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.
Wow, was für ein spannender Jugend Thriller.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig so das man förmlich an den Seiten klebt man kann und möchte gar nicht mit dem lesen aufhören.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, sie wirken auf mich authentisch und auch sympatisch so das man sich leicht in sie hineinversetzten kann.
Aurelia ist eine starke Protagonistin die sich durch nichts aufhalten lässt, um ihre geliebte Zwillingsschwester zu finden. Für ihre Suche ist ihr alles Recht Hauptsache sie findet endlich heraus was wirklich mit ihrer geliebten Schwester geschehen ist.....

Dieser Jugend Thriller hat mir wahnsinnig spannende Lesestunden beschert, immer wieder hatte ich Gänsehaut und die Spannung in diesem Buch nimmt einem den Atem.

Kurz gesagt ein packender und mitreißender Thriller der von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen überzeugt hat. Bitte mehr davon, denn schon jetzt bin ich auf das nächste Werk dieser tollen Autorin gespannt!!!!



Das Cover:

Das Cover ist einfach traumhaft schön ich kann mich gar nicht daran satt sehen.






Mein Lieblingszitat:
















Fazit:

Mit "Gefrorenes Herz" ist der Autorin ein mitreißender und packender Jugend Thriller gelungen der unter die Haut geht!
Daher ganz klar 5 von 5 Sternen und absolute Leseempfehlung !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.