Dienstag, 30. September 2014

Rezension zu "Hunters - Special Unit: Vergessen" von Bianca Iosivoni

Amazon




Titel: Hunters - Special Unit: Vergessen
Autor: Bianca Isoivoni
Verlag: Romance Edition
Seiten: 240
Preis: Taschenbuch: 12,99 / E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 25.09.2014
















Klappentext:

Gejagt und auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, trifft Valerie auf den undurchschaubaren wie anziehenden FBI-Agenten Adam Blackbourne. Adam behauptet, dass sie sich schon einmal begegnet sind – und Val ihn angeschossen hat, doch ihr fehlen jegliche Erinnerungen. Als sie einen ihrer Verfolger ohne zu zögern tötet, wird Val klar, dass ihr keine Zeit bleibt und sie sich erinnern muss. Denn jetzt ist nicht nur ihr Leben in Gefahr, sondern auch das von Adam.



Der erste Satz:

Sie rannte.




Meine Meinung:

Valerie ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, die sie unnachgiebig jagt. Mitten auf ihrer Flucht trifft sie den geheimnisvollen und attraktiven FBI Agent Adam. Adam behauptet sogar das er und Val sich kennen, Val hätte ihn angeschossen doch ihr fehlt jegliche Erinnerung. Als Val schließlich ohne mit der Wimper zuzucken einen ihrer Verfolger tötet wird ihr klar das sie kaum noch Zeit hat, sie muss sich endlich erinnern. Denn nicht nur ihr Leben sondern auch das von Adam sind in höchster Gefahr.

Ich muss sagen ich war ja wirklich sehr gespannt auf dieses Buch, und ich muss sagen meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.
Man beginnt mit dem Lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Die Autorin baut die Spannung von der ersten Seite an auf und hält diese im kompletten Buch aufrecht, bei manchen Szenen kam es mir so vor als könne man die Spannung mit den Händen greifen.

Der Schreibstil ist einfach wunderbar locker und flüssig innerhalb weniger Seiten ist man schon im Bann der Geschichte.

Die Charaktere wirken auf mich authentisch und sympatisch.

Die perfekte Mischung aus Thrill gespickt mit Romantik und Leidenschaft macht dieses Buch zu einen unvergesslichen Lesegenus :-)  Bitte mehr davon.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt.


Das Cover:

Dieses Cover ist ein wirklicher Hingucker. Es fällt auf und man möchte unbedingt die Geschichte lesen die sich dahinter verbirgt!


Zitat:

Ihr Herz raste. Das Haar klebte feucht an ihren Schläfen und in ihrem Nacken. Schmerz brannte in ihrer Brust, je länger sie die Luft in ihrer Lunge gefangen hielt. Sie schloss die Augen und zählte.

Fazit:

Mit "Hunters - Special Unit" ist der Autorin ein Actionreiches und gleichzeitig leidenschaftliches und romantisches Abenteuer gelungen welches mich von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen gefesselt hat! Daher bekommt dieses Buch von mir volle 5 Sterne!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.