Samstag, 18. Oktober 2014

Rezension zu "Die flammenden Schwingen Ethernas" von Jennifer Jager

Amazon




Titel: Die flammenden Schwingen Ethernas
Autor: Jennifer Jager
Verlag: AAVAA Verlag
Seiten: 247
Preis: E-Book: 6,99 / Taschenbuch: 11,95 Euro
Erschienen: 01.02.2014

















Klappentext:


"Er, wie er da stand am Rand der Klippen, war nichts. Weniger als ein Staubkorn in der Luft, weniger als ein Wort, das nie gesprochen wurde. Sich ihm zu zeigen, ihm Rede und Antwort zu stehen, war weit unter der Würde dieses Wesens – und doch war Sen nicht so weit gekommen, um kurz vor dem Ziel aufzugeben." Rückblickend gesehen führte Erriel ein bescheidenes, aber zufriedenstellendes Leben, bis er dem Fremden begegnete. Schon das erste, wenn auch nur kurze Aufeinandertreffen, warf den jungen Bauerssohn vollkommen aus der Bahn. Wer war dieser geheimnisvolle Mann, der eines Abends vor ihm stand und kein Wort zu ihm sprach? Es sollte nicht lange dauern, bis er die Antwort erfuhr. Doch damit fing alles erst an…


Der erste Satz:

Kopfsalat. Grundsätzlich hat Salat, unabhängig von der Sorte und den Anbau, nichts an sich, was man als schmackhaft bezeichnen könnte.





Meine Meinung:

Ich war ja wirklich gespannt auf dieses Buch, da ich schon einige sehr positive Rezensionen gelesen habe, und wirklich alle Leser durchweg begeistert waren.

Diese fantastische Welt die die Autorin geschafft hat ist absolut einzigartig. Daher ist es auch kein Wunder das sie mit ihrem ganz besonderen Schreibstil den Leser sofort in den Bann ihrer Geschichte zieht.

Die Charaktere haben mich sofort überzeugt, sie sind authentisch und liebevoll beschrieben, ich konnte mich hervorragend in sie hineinversetzten.
Auch die Handlung war durchweg spannend und ich konnte und wollte dieses Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen!!

Kurz gesagt dieses Buch hat mir wahnsinnig spannende Lesemomente beschert, mit neuen Helden, neuen Kräften und neue Wesen, einfach eine komplett neue und unverbrauchte Idee die mich vollkommen überzeugt hat.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt jeden Fantasy Fan, mit diesem Buch bekommt ihr alles was ihr euch wünscht :-)


Das Cover:

Das Cover wirkt auf mich geheimnisvoll und düster, und dennoch passt es einfach hervorragend zur Geschichte. Mir gefällt es richtig gut!!!!

Fazit:

Mit "Die flammenden Schwingen Ethernas" ist der Autorin ein sagenhafter Auftakt einer grandiosen Reihe gelungen der mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat!!! Dieses Buch bekommt daher die volle Punktzahl, 5 Sterne!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.