Samstag, 4. Oktober 2014

Rezension zu "Süße Sünden" von Kira Licht

Amazon




Titel: Süße Sünden
Autor: Kira Licht
Verlag: Egmont Lyx
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 04.09.2014

















Klappentext:

Maya Francetti ist Besitzerin eines Cafés in München, wo sie besondere Kuchen und Desserts kreiert. Sie hat sich in Max verguckt, den Inhaber des Sportgeschäfts gegenüber, traut sich jedoch nicht, ihn anzusprechen. Um ihr auf die Sprünge zu helfen, überreden ihre Freundinnen sie zu einem Kurzurlaub in einem Single-Hotel, inklusive Flirt-Kursen. Katastrophen sind vorprogrammiert ...



Der erste Satz:

"Ich glaube, ich bin ein Hobbit", sagte ich und wackelte mit meinen nackten Zehen.





Meine Meinung:

Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Buch und konnte es kaum erwarten endlich mit dem lesen zu beginnen. Soviel kann ich schon jetzt sagen, ich bin restlos begeistert.

Maya ist stolze Besitzerin eines Cafès in München, sie ganz besonderen Kuchen und Desserts kreiert. Maya hat sich in Max verliebt, er ist der Inhaber des Sportgeschäfts gegenüber Mayas Cafès. Allerdings traut sich Maya nicht Max endlich anzusprechen. Ihre Freundinnen können sich das nicht mehr mit ansehen, also überreden sie Maya zu einem Kurzurlaub in einem Single Hotel, natürlich inklusive Flirt - Kursen. Natürlich sind schon jetzt Katastrophen vorprogrammiert.......

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort überzeugt, locker, flüssig und leicht gelingt es ihr den Leser sofort in den Bann der Geschichte zu ziehen.

Die Charaktere sind authentisch und einfach liebevoll beschrieben, allem voran natürlich Maya. Sie ist eine Protagonistin die man einfach in sein Herz schließen muss, daher war sie mir gleich zu beginn sympatisch.
Humorvoll, witzig und einfach erfrischend, gelingt es diesem Buch den Leser an seine Seiten zu fesseln.

Kurz gesagt hat mir dieses Buch wahnsinnig amüsante Lesemomente beschert und mich wirklich richtig gut unterhalten. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Werk dieser wundervollen Autorin.


Das Cover:

Das Cover sieht einfach wunderschön aus, darauf zu sehen ist Maya und ich finde sie ist super getroffen.


Fazit:

Mit "Süße Sünden" ist der Autorin eine wunderschöne Liebesgeschichte gelungen die herrlich erfrischend ist und mich vollkommen begeistern konnte. Dieses wundervolle Buch bekommt von mir 5 Sterne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.