Montag, 10. November 2014

Rezension zu "Bittersüßer Schmerz der Sehnsucht" von Abby Green





Titel: Bittersüßer Schmerz der Sehnsucht
Autor: Abby Green
Verlag: Cora
Seiten: 144
Preis: Roman: 2,60 / E-Book: 2,49
Erschienen: 22.07.2014

Hier kaufen *klick*










Klappentext:

Corretti! Valentina zittert vor Wut, wann immer der Name der sizilianischen Familie fällt. Die schöne Köchin ist überzeugt, dass der verwegene Gio Corretti ihren Bruder vor Jahren in den Tod gerissen hat, und nun steht ihr Catering-Service vor dem Ruin, weil dessen Tante ihre Rechnung nicht bezahlt. Valentinas letzte Rettung ist der Auftrag für das legendäre Pferderennen von Syrakus – das ausgerechnet Gio veranstaltet. Mit aller Kraft bezwingt Valentina ihren Stolz und nimmt den Job an. Doch hat sie auch die Kraft, die verbotene Sehnsucht zu bezwingen, die sie für Gio empfindet?


Der erste Satz:

Ich müsste in diesem Sarg liegen, nicht mein unverwüstlicher bester Freund....






Meine Meinung:

Corretti!!!!!! Immer wenn der Name dieser sizilianischen Familie fällt ist es mit Valentina vorbei und sie erzittert vor Wut! Sie ist felsenfest davon überzeugt das Gio Corretti ihren Bruder vor Jahren in den Tod gerissen hat. Nun steht sie und ihr Catering Service kurz vor dem aus da seine Tante die Rechnungen nicht bezahlt. Valentinas letzte Rettung scheint ein Auftrag für das legendäre Pferderennen von Syrakus. Doch ausgerechnet Gio veranstaltet dieses rennen. Mit letzter Kraft bezwingt sie ihren stolz und nimmt den Job schließlich an. Doch ist sie wirklich starkt genug ihre unterdrückte Sehnsucht für Gio zu bezwingen?

Wow, wieder ein weiterer toller spannender Teil aus der Corretti Clan Reihe. Ich bin noch immer ganz begeistert!

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort mitgerissen und in den Bann der Geschichte gezogen. Ich konnte und wollte diesen Roman nicht aus den Händen legen und habe ihn quasi verschlungen.

Die Charaktere sind wieder einmal authentisch gezeichnet somit kann man sich gut ihn sie hineinversetzten.

Auch die Handlung ist durchweg spannend, aber gleichzeitig auch gefühlvoll und leidenschaftlich. Eine besondere Mischung die mir so gut an dieser Reihe und vor allen an diesem Roman gefällt!

Kurz gesagt ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt aber vor allen Fans dieser Reihe kommen bei diesem Roman voll auf ihre kosten!







Das Cover:

Tja was soll ich sagen? Ein weiteres wunderschönes Cover! Leidenschaftlich, geheimnisvoll und verträumt. Ich bin begeistert!


Fazit:

Mit "Bittersüßer Schmerz der Sehnsucht" ist der Autorin ein aufwühlender und leidenschaftlicher Roman gelungen der mich mit genommen hat auf eine Achterbahn der Gefühle! Daher gibt es ganz klar 5 Sterne!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.