Sonntag, 2. November 2014

Rezension zu "Rette mich vor dir" von Tahereh Mafi

Amazon




Titel: Rette mich vor dir
Autor: Tahereh Mafi
Verlag: Goldmann
Seiten: 416
Preis: Gebundene Ausgabe: 16,99 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 30.09.2013
















Klappentext:

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...


Der erste Satz:

Vielleicht ist die Welt heute ein pralles Spiegelei.





Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil, sowie die exklusiven E-Books dieser Reihe verschlungen habe konnte ich es kaum erwarten auch diesen Teil zu lesen. Ich war wirklich sehr gespannt ob es auch dieses mal die Autorin schafft mich zu überzeugen.
Doch ich kann sagen sie hat es wieder geschafft, sie hat mich gefesselt, mitgerissen und atemlos zurück gelassen, das ist etwas was dieses Buch zu etwas ganz besonderen macht.

Juliette hat es geschafft, zusammen mit Adam gelang ihr die Flucht. Sie sind den Fängen des brutalen Regimes entkommen, Zuflucht finden sie in Omega Point, einem Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es noch andere Leute die außergewöhnliche Fähigkeiten haben und Juliette fühlt sich endlich angekommen, endlich fühlt sie sich nicht als Monster. Doch auch hier macht der Fluch ihrer tödlichen Berührungen keinen Halt, und wie es scheint ist nun auch Adam nicht völlig immun gegen ihre Kräfte. Ihre Liebe scheint immer unmöglicher zu werden und auch der Krieg lässt sich nicht mehr lange aufschieben....

Ich bin immer noch restlos begeistert von dieser Wortgewaltigen Fortsetzung. Ich kann nur wirklich jeden Fantasy Fan raten diese sagenhafte Reihe ist ein muss für absolut jeden Fantasy Fan.

Der Schreibstil der Autorin ist etwas ganz besonderes und auch einzigartiges, noch nie habe ich auch nur einen ähnlichen Schreibstil  gelesen. Dies ist natürlich schon mal ein dickes plus.

Die Handlung ist durchweg spannend und gefühlvoll und unglaublich fesselnd.

Die Charaktere, allen voran Juliette sind liebevoll und authentisch beschrieben.

Tja was bleibt mir nun noch zu sagen? Ihr seht ja das ich aus dem schwärmen kaum noch heraus komme. Ich kann euch wirklich nur empfehlen diese Reihe zu lesen, denn sie ist etwas ganz besonderes. Ich freue mich schon jetzt auf den dritten Teil und kann es gar nicht erwarten diesen auch zu lesen.



Das Cover:

Wie auch schon die anderen Cover aus dieser Reihe ist auch dieses ein wahrer Hingucker! Mir gefällt es wahnsinnig gut und es passt hervorragend zur Story.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem Goldmann Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars bedanken!


Fazit:

Mit "Rette mich vor dir" ist der Autorin eine wortgewaltige und mitreißende Fortsetzung gelungen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte und mich so vollkommen überzeugen konnte. Daher bekommt dieses Buch die volle Punktzahl, 5 Sterne!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.