Freitag, 28. November 2014

Rezension zu "Tränenschloss - Fesseln der Dunkelheit" von Anna Winter



Amazon



Autor: Anna Winter
Seiten: 332
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 07.10.2014






Klappentext:


Maribellas Träume liegen begraben in einem Schloss aus Tränen. Sie hat eine Mauer aus Eis um ihr Herz errichtet, denn Liebe blieb für sie auch nur ein unerfüllter Traum. Als plötzlich ihr grausamer Halbbruder Callistus ums Leben kommt, nutzt sie die Gelegenheit, um selbst zu verschwinden und den Fängen ihrer Familie zu entfliehen. Doch keine Tarnung ist perfekt und nach über einem Jahr begegnet sie ihrer Vergangenheit in Form des Mannes wieder, der sie nie leiden konnte: Desmodan. Er ist ein Frauenheld und wahre Gefühle treiben ihn in die Flucht. Beide verlieben sich nie. Eigentlich. Und beide haben nichts füreinander übrig. Eigentlich. Aber Erpressung und Lügen erzeugen ihre eigenen Spielregeln ...


Der erste Satz:

Ich kenne das Spiel, beherrsche den Schmollmund, den Augenaufschlag, den Hüftschwung.







Meine Meinung:

Die beiden ersten Teile haben mir ja wahnsinnig gut gefallen, also war ich natürlich umso gespannter wie nun dieser dritte Teil dieser Reihe ist. Ich war wirklich neugierig ob es der Autorin gelingen würde mich wieder zu begeistern und nun kann ich sagen, ja sie hat es geschafft!

In diesem Teil geht es um Maribella. Dazu muss ich sagen das Mirabella schon kurz im ersten Teil vor kam und ich muss ehrlich sein, ich konnte sie nicht leiden. Doch die Autorin hat es geschafft das der Leser Maribella mit völlig neuen Augen sieht. Man erfährt ihre traurige Geschichte und kann so ihr Verhalten und ihre "Zickigkeit" nach vollziehen kann.

Der Schreibstil ist wieder einfach wunderbar. Wieder gelingt es der Autorin den Leser in den Bann der Geschichte zu ziehen. Diese Reihe entwickelt eine wirklich Sog Wirkung der man sich nur schwer entziehen kann.

Die Handlung ist durchweg gefühlvoll, spannend und mitreißend. Man fiebert mit den Protagonisten. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und hatte tolle Lesemomente.

Diese Reihe ist meiner Meinung nach etwas ganz besonderes, denn wirklich jeder Teil ist der Wahnsinn! Daher kann ich diese Reihe nur jedem Vampir Fan empfehlen. Ihr seht ich bin restlos begeistert!







Das Cover:

Das Cover ist ein Traum, ich bin ganz verliebt. Für mich ist dieses Cover ein wahrer Hingucker und gefällt mir richtig gut!




Fazit:


Mit "Tränenschloss" ist der Autorin ein weiterer Teil einer grandiosen Reihe gelungen die mich einfach umgehauen hat! Daher ist meine Bewertung denke ich klar, 5 Sterne!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.