Samstag, 8. November 2014

Rezension zu "Twin Addict - Zerrissen zwischen Zwillingen" von Emma Winterling

Amazon





Titel: Twin Addict - Zerrissen zwischen Zwillingen
Autor: Emma Winterling
Seiten: 395
Preis: E-Book: 2,99 Euro
Erschienen: 03.10.2014


















Klappentext:

„Andere Menschen bedeuten mir nichts. Es ist mir egal, was ich ihnen antue. Nur du bist mir nicht egal. Es ist das erste Mal seit Langem, dass ich für einen Menschen außerhalb meiner Familie etwas empfinde. Ich hoffe, das bedeutet dir etwas. Ich liebe dich nämlich.“

Ist es möglich, zwei Menschen zur gleichen Zeit zu lieben? Noch dazu, wenn es sich dabei um Zwillinge handelt? Ist es möglich, dass eine Person, die für einen selbst das größte Glück auf Erden bedeutet, gleichzeitig das Böse schlechthin personifiziert? Wenn man sich zu so jemandem hingezogen fühlt – ist man dann selbst ein schlechter Mensch?
Die schüchterne Emilie verliebt sich in ihren neuen Mitschüler Markus. Ausgerechnet Markus, der zwar verdammt gut aussieht, aber ansonsten die ganze Klasse und sogar die Lehrerschaft terrorisiert. Dabei ist Emilie eher ein zurückhaltendes Mädchen und meist viel zu brav für ihren eigenen Geschmack. Dass Markus ganz anders als sie selbst ist, macht ihn gefährlich interessant für sie.
Das plötzliche Auftauchen von Markus‘ Zwillingsbruder Creso verkompliziert ihre Situation: Auch er zieht sie durch seine extreme und provokante Art beinahe magisch an…
Es beginnt eine rasante Liebesgeschichte, die Emilie an den Rand der Verzweiflung und die Grenze des Vorstellbaren bringt.


Der erste Satz:

Die Augen der vierjährigen Kinder - zwei Brüder und deren Freundin - waren vor entsetzten weit aufgerissen.





Meine Meinung:

Ich bin auf dieses Buch nur durch Zufall aufmerksam geworden. Auf LovelyBooks habe ich eine Leserunde dazu entdeckt und ich musste mich einfach bewerben. Nun kann ich sagen das ich froh bin dies getan zu haben, denn dieses Buch ist etwas ganz besonderes und selten konnte mich ein Buch so mitreißen!

Die Sommerferien sind vorbei und für Emilie beginnt wieder der verhasste Schulalltag, doch dieses mal ist es anders, denn in ihre Klasse kommt ein neuer Schüler, Markus. Sofort ist es um Emilie geschehen und sie ist hin und weg, Markus ergeht es ähnlich auch er ist Emilie verfallen. Beide werden sehr schnell ein Paar und kämpfen sich durch den Schulalltag. Doch je näher sie sich kommen desto klarer wird Emilie das Markus anderes ist als normale Jungs.  Weniger Wochen nachdem die beiden zusammen gekommen sind taucht auf einmal Markus Zwillingsbruder Creso auf, von dem Emilie überhaupt nichts wusste. Nach dem anfänglichen Schock verbringen die drei viel Zeit gemeinsam und für Emilie wird es immer schwieriger ihre Gefühle zu ordnen, denn auch Creso scheint auf Emilie ein Auge geworfen zu haben. Das Gefühlschaos nimmt seinen lauf....

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wundervoll, locker und flüssig dadurch gelingt es ihr den Leser an die Seiten zu fesseln. Man kann sich nur sehr schwer der Sog Wirkung des Buches entziehen, und ich persönlich konnte und wollte es einfach nicht aus der Hand legen. Deshalb habe ich es in Rekordzeit ausgelesen.

Die Handlung ist durchweg spannend und gefühlvoll. Diese besondere Mischung macht dieses Buch zu einem wahren Highlight. Denn selten habe ich einen New Adult Roman gelesen der dermaßen spannend ist, aber auch die Erotik kommt nicht zu kurz und es geht heiß her.

Kurz gesagt mir hat dieses Buch wahnsinnig gut gefallen, nun kann ich es kaum erwarten den zweiten Teil dieser tollen Reihe zu lesen.  




Das Cover:

Das Cover gefällt mir richtig gut und für mich ist es ein richtiger Hingucker.


Fazit:

Mit "Twin Addict - Zerrissen zwischen Zwillingen" ist der Autorin ein New Adult Roman der besonderen Art gelungen. Durch ihren fesselnden Erzählstil und der durchweg spannenden Handlung hat sie es geschafft mich vollkommen zu überzeugen und mit zu reißen. Dieses Buch bekommt daher von mir 5 Sterne! Bitte mehr davon.


Kommentare:

  1. Einen tollen Samstagabend wuensche ich dir.liebe Line !

    Ein wunderbarer Rezision fuer ein wunderschönes Buch. Mich hat es auch gefesselt und ich genauso wenig aus der Hand legen konnte ! Nun beginnt die Warterei auf das nächste Band...

    LG Karoliina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Line,
    eine schöne Rezi! Ich habe deinen Blog soeben durch die Lovelybooks-Leserunde zu "Twin Addict" entdeckt. Du hast nun eine Leserin mehr. Mir hat das Buch auch gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben,

    ich hinterlasse auch noch gerne herzliche Grüße!
    http://www.emma-winterling.de/buchbesprechung-auf-lines-buecherwelt/

    Ganz liebe Grüße Emma

    AntwortenLöschen
  4. Ihr lieben, so viele tolle Kommentare! Aber ihr habt ja Recht Twin Addict ist einfach ein außergewöhnliches Buch :-) Noch immer bin ich begeistert und die Geschichte ist immer noch in meinen Kopf :-)
    Liebe Emma, Dankeschön auch für deinen Kommentar, das Bedeutet mir wirklich viel <3

    Liebe Grüße und habt noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße Line

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.