Mittwoch, 10. Dezember 2014

Rezension zu "Du musst mir vertrauen" von Sophie McKenzie

Amazon



Autor: Sophie McKenzie
Verlag: Heyne
Seiten: 464
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 08.12.2014






Klappentext:

Livy und ihr Mann Will führen eine solide Ehe - wäre da nicht Wills Affäre mit einer Kollegin vor einigen Jahren gewesen. Will ist gerade auf Dienstreise, als Livys glamouröse Freundin Julia tot aufgefunden wird. Livy entdeckt, dass Julia eine Agentur beauftragt hatte, die mithilfe weiblicher Agenten testet, ob ein Mann seiner Frau treu ist. Gegenstand der Recherche war Will. Hatte Julia den Verdacht, dass Will erneut untreu war? Oder war sie selbst in eine Affäre mit ihm verwickelt? Während Livy diesen Fragen nachgeht, gerät sie in große Gefahr ...


Der erste Satz:

Es ist eine unmögliche Entscheidung .



Meine Meinung:

Auf diesen Thriller habe ich mich wirklich sehr gefreut, der Klappentext und das Cover haben mich sofort überzeugt. Hinzu kommt das dies mein erstes Buch der Autorin ist umso aufgeregte war ich natürlich.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig so liest man die Seiten wie im Flug. Der Spannungsbogen ist gleich zu beginn da und steigert sich im Buch immer weiter nach oben.

Livy ist eine starke Protagonistin die so leicht nichts aus der Bann wirft. Doch die heimlich Affäre ihres Mannes vor 6 Jahren brachte ihre heile Welt ins wanken, seitdem ist nichts mehr wie es war und von vertrauen kann keine Rede mehr sein.
Plötzlich wird Livys beste Freundin tot aufgefunden und Livy ist am Boden zerstört. Nach anfänglicher Trauer wächst in Livy der Verdacht das etwas nicht stimmt. Ihre beste Freundin würde sich nie selbst umbringen. Livy beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und ahnt dabei nicht in welcher Gefahr sie schwebt.....

Ich habe während des Lesens immer wieder geglaubt zu wissen wer der Täter wirklich ist, doch die Autorin belehrte mich eines besseren. Der wahre Täter blieb im verborgenden und wirklich zu keiner Zeit hätte ich vermutet das er es ist. Das gefiel mir richtig gut und das ist etwas was diesen Thriller für mich zu etwas ganz besonderen macht! 

Tja was bleibt mir nun noch zu sagen? Ich bin begeistert und dieses Buch wird nicht mein letztes dieser tollen Autorin gewesen sein.
Daher empfehle ich dieses Buch absolut jeden Thriller Fan!





Das Cover:


Das Cover zieht wirklich jeden Blick auf sich. Es gibt hervorragend die Stimmung des Buches wieder und gefällt mir richtig gut!




Fazit:


Mit "Du musst mir vertrauen" ist der Autorin ein spannungsgeladener und mitreißender Thriller gelungen der mich mit seinen Wendungen immer wieder überraschen konnte. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Daher bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl, 5 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.