Montag, 1. Dezember 2014

Rezension zu "Wilder Fluss" von Cheryl Kaye Tardif


Wilder Fluss - Bestseller Roman - Thriller - Cheryl Kaye Tardif
Amazon


Titel: Wilder Fluss
Autor: Cheryl Kaye Tardif
Seiten: 352
Preis: E-Book: 4,99 Euro
Erschienen: 20.11.2014

( Bildquelle: Luzifer Verlag )




Klappentext:

Internationaler Bestseller! 

Stammzellenforschung, Klontechnik und Weltherrschaftspläne – eine explosive Mischung! Der South Nahanni River in den kanadischen Northwest Territories ist bekannt für seine Geschichten um mysteriöse Todesfälle, kopflose Leichen und Entführungen, aber er kann auch der Schlüssel zum Überleben der Menschheit sein – oder ihrer Zerstörung. Del dachte, dass ihr Vater schon lange tot war. Doch jemand aus ihrer Vergangenheit behauptet etwas anderes. Jetzt ist sie mit einer Gruppe ihr nahezu fremder Menschen auf einer lebensgefährlichen Mission … Vor sieben Jahren verschwanden Del Hawthornes Vater und drei seiner Freunde in der Nähe des Nahanni River und wurden für tot erklärt. Del ist schockiert, als ihr einer der vermissten Männer an der Universität begegnet; gealtert zwar und kaum wiederzuerkennen, aber äußerst lebendig. Was der Mann ihr sagt, scheint undenkbar: Auch ihr Vater ist noch am Leben! Mit einer Gruppe von Freiwilligen fährt Del zum Nahanni River, um ihren Vater zu retten. Was sie vorfindet, ist ein geheimnisvoller Fluss, der sie in eine technologisch fortgeschrittene Welt voller Nanobots und schmerzhafter Seren führt. Del deckt eine Verschwörung unvorstellbaren Grauens auf, die uns alle zu vernichten droht. Wird die Menschheit für die Suche nach dem ewigen Leben geopfert werden? Ab welchem Punkt werden wir zu … Gott?


Der erste Satz:

"Sie hört immer auf ihr Herz", krächzte eine Stimme.


Meine Meinung:

Auf diesen Thriller war ich wirklich richtig gespannt und habe sehnsüchtig auf den Erscheinungstermin hingefiebert. Natürlich war ich auch gespannt ob er meine Erwartungen erfüllen würde und nun kann ich sagen, ja das hat er! Ich bin restlos begeistert!!!!

Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse, locker und flüssig erzählt sie die Geschichte um Del. Innerhalb weniger Zeilen war ich schon mitten im Geschehen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht gerade als Del sich auf die Reise begibt um ihren Tot geglaubten Vater zu finden, war es um mich geschehen. Zu dem tollen Schreibstil kommt noch hinzu das die Autorin es wirklich versteht bildlich zu schreiben. Mir kam es so vor als würde ich neben den Protagonisten stehen.

Die Charaktere sind durchweg authentisch beschrieben, ich hatte keinerlei Probleme mich in Del hineinzuversetzen. Del war mir gleich zu beginn sympatisch, sie ist wirklich eine starke Protagonistin.

Die Handlung ist durchweg spannend, geheimnisvoll und mysteriös. Das macht diesen Thriller zu etwas ganz besonderen. Auch die Schauplätze sind einfach Atemberaubend und sehr bildlich beschrieben. 

Macht euch bereit auf eine spannende und gefährliche Reise die ihr so leicht nicht vergessen werdet!

Ganz klar wieder ein Highlight aus dem Luzifer Verlag! Ich habe mich wahnsinnig gut unterhalten gefühlt und hatte spannende sowie mysteriöse Lesemoment.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt jeden Thriller Fan!!!!

Das Cover:

Das Cover wirkt düster und mysteriös und gibt somit genau die Stimmung des Buches wieder. Mir gefällt es wahnsinnig gut!

Fazit:

Mit "Wilder Fluss" ist der Autoorin ein packender und mitreißender Thriller gelungen der mich von der ersten bis zur letzten Seite vollkommen gefesselt hat! Ganz klar das dieser Thriller die volle Punktzahl bekommt, 5 Sterne!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.