Donnerstag, 1. Januar 2015

Blogtour zu Seelenkuss mit Himbeereis von Anna Fischer + Gewinnspiel




Hallo ihr lieben, herzlich Willkommen zu unserer neuen Blogtour. Ich habe heute am Neujahrstag die Ehre euch unsere Lieblingszitate aus dem wundervollen neuen Roman von Anna Fischer vorzustellen.

Ich habe ja "Seelenkuss mit Himbeereis" schon gelesen und war restlos begeistert, wenn ihr jetzt neugierig geworden seit dann schaut euch doch mal meine Rezi an *klick*

Für alle die nicht länger warten wollen, zur Zeit gibt es das E-Book zum Sonderpreis, aber Achtung nur für kurze Zeit also schlagt zu :-)


Hier sind also unsere Lieblingszitate:


Der Anfang machen zwei Zitate, die das Buch beginnen. Ich war lange am überlegen ob diese wirklich in meinen Beitrag mit aufnehme aber gerade diese Zitate liegen mir am Herzen und das eine hat mir Lachtränen in die Augen getrieben! Aber lest selbst bin gespannt wie sie euch gefallen!

Mit diesem Zitat beginnt das Buch, und ich persönlich finde das es so viel wahres enthält.


1.
Manchmal hasst man den menschen am stärksten,
den man am meisten liebt, weil er der Einzige ist,
der einem wehtun kann.


2.
Ich fühlte mich wie eine Kirsche in einem Bierglas, während ich wie abgestellt im Entrèe des Sheraton Carlton stand.


3.
Das Kuriose an solchen Momenten war doch immer wieder, das man sich in diesen Extremphasen des Lebens selbst als erfahrene Mittdreißigerin nicht anders verhielt, als ein pubertärer Teenager.


4.
Wenige Sekunden später ertappte ich mich dabei, wie ich horchend darauf wartete, das er um eine weitere Chance bettelte. Ich hoffte, er würde diesen einen hässlichen Gedanken aus meinen Kopf verbannen. Doch stattdessen hörte ich bloß die sich entfernenden Schritte.


5.
So sehr ich wollen würde, und Gefühle waren unbestritten da, aber ich hatte eine bestimmte Vorstellung von einer Beziehung. Dabei spielte Vertrauen eine übergeordnete Rolle. Es ist das Fundament einer Beziehung. Durch seinen Fehltritt war Vertrauen nicht mehr möglich. Nicht die Liebe war tot. Aber das Vertrauen. Das Fundament. 


6.
Ich hatte mich sofort in diesen wunderschönen Ort verliebt. In jedem Winkel des Anwesens spürte man förmlich die Jahrhunderte von leben, die an diesem Ort gelebt wurden.


7.
Die Schuldgefühle wichen und ich musste sogar lächeln bei dem Gedanken, dass er so etwas verrücktes für mich getan hatte. Das ließ in mir wieder zahlreiche Ballons voller Glücksgefühle aufsteigen. Selbst der Gedanke, an sein Fremdgehen kam mir so unglaublich nichtig vor. Ich spürte reine Liebe zu ihm.

So das waren unsere Lieblingszitate :-) Nun bin auch eure Meinung gespannt!

Das Gewinnspiel:



Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen beantwortet mir bitte folgende Frage, hinterlasst mir dazu einfach einen Kommentar.

Welches der Zitate gefällt euch am meisten? 


Die Preise:





Teilnahmebedingungen: 

Teilnahmeschluss ist am 11. Januar 2015 um 23:59 Uhr.
Teilnehmen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz innerhalb Deutschland hat.
Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nun drücke ich euch die Daumen und wünsche euch ganz viel Glück!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Frohes Neues Jahr.
    ich muss sagen die 6 und zwar aus einen recht seltsamen Grund es hat mich daran Erinnert wie Dracula über Carfax Abbey schwärmt.
    Alte Häuser mit Seele halt.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Sprüche - und am besten gefällt mir tatsächlich Nr. 1. denn sie enthält so viel Wahrheit.

    Ich wünsche Dir alles Gute für 2015 !

    Liebe Grüße
    Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Cool, ich hab mir ein ganz anderes Zitat davon rausgeschrieben.

    "Das Alter schützte eben nicht vor den kleinen und großen Schicksalsschlägen. Egal in welcher Phase des Lebens. Das sind schließlich die Ereignisse im Leben, an denen man am meisten wächst und darüber hinaus sogar am allermeisten über sich selbst erfuhr."

    Lg Jenny
    http://lullabys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sonjas Bücherecke2. Januar 2015 um 14:03

    Hallo,

    wieder einen tollen Blog entdeckt, das finde ich an den Blogtouren immer so toll. Und ein wunderbares Buch mit einem hochbrisanten Thema.

    Mein Liblingszitat ist die Nr. 1.

    Wünsche dir ein tolles 2015.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    so ich rolle mal das Feld von hinten auf.

    Mein Lieblingszitat ist

    Nummer 3 , weil Liebe einfach manchmal blind macht mit all den tollen Gefühlen und Empfindungen....das man genau die gleicher Fehler , wie als Teenager wieder macht. Und nachher denkt...nie wie blöd.

    Aber so ist halt die Liebe...toll , aber auch manchmal voll daneben..eben!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Meine Lieblingszitate sind Nr. 3 & 5.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde die Zitate alle toll. Echt schwer eins auszuwählen. Aber am besten ist Zitat 1, weil da so viel Wahres drin steckt :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ,
    Zitat 5 und 6 finde ich schön und gefallen mir am besten .
    LG Margareta

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.