Freitag, 9. Januar 2015

[Rezension] Collide - Unwiderstehlich von Gail Mc Hugh


Amazon



Autor: Gail Mc Hugh
Verlag: Piper
Seiten: 460
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 10.11.2014







Klappentext:

Nach dem College zieht Emily Cooper endlich zu ihrer großen Liebe Dillon nach New York. Doch dann schlägt Gavin Blake eines Tages wie aus heiterem Himmel in ihr Leben ein. Emily versucht, die knisternde Spannung zwischen ihr und dem verführerischen, millionenschweren Playboy zu ignorieren, aber Gavin hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Nicht nur, weil sie etwas Eigenartiges mit seinem Herz anstellt, sondern auch, weil Dillon nicht der ist, für den Emily ihn hält.


Der erste Satz:

Die voraussichtliche Flugzeit von Colorado nach New York betrug drei Stunden und fünfundvierzig Minuten - und danach würde sich ihr Leben für immer verändern.


Meine Meinung:

Ich hatte viele positive Meinungen zu diesem Buch gelesen, das machte mich natürlich neugirieg. Ich konnte es gar nicht erwarten mit dem lesen zu beginnen.
Ich nahm das Buch in die Hand und wollte nur mal kurz reinlesen.Tja daraus ist nichts geworden,ich konnte dieses Buch erst weg legen als ich es ausgelesen hatte.

Nun kann ich sagen ich bin begeistert, dieses Buch ist das beste welches ich seit langen aus diesem Genre gelesen hatte, wow! Leider habe ich aber auch etwas zu meckern. Aber dazu später mehr.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte, der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig.
Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen, daher Achtung absolute Suchtgefahr. Der Erzählstil wechselt zwischen Emily und Gavin immer wieder, doch auch das ist sehr angenehm und keineswegs irreführend. Die tollen und flüssigen Dialoge sorgen für das gewisse etwas.

Wir lernen Emily kennen die gerade nach New York zieht um so näher bei ihren Freund Dillon sein zu können. Emily war mir gleich sympatisch doch mit Dillon hatte ich meine Probleme. Als Emily schließlich zum ersten mal Gavin begegnet kann man die Anziehungskraft fast selbst spüren. Der ganze Raum scheint auf einmal elektrisiert und aufgeladen voller sexueller Spannung.
Da ziehe ich wirklich meinen Hut vor der Autorin, wie wundervoll und vollkommen mitreißend sie das beschrieben hat, so etwas habe ich bisher nur selten gelesen.

Emily ist zu Beginn eine sehr starke Frau die sich nichts gefallen lässt und auch Dillon bei Meinungsverschiedenheiten die Stirn bieten kann. Doch im Laufe der Geschichte wird klar wie sehr Dillon Emily im Griff hat und sie immer wieder manipuliert und ihr immer wieder einredet die wäre an bestimmten Situationen selbst Schuld. Mit Dillon bin ja von beginn an nicht warm geworden dies verstärke sich Seite um Seite. In meinen Augen ist er ein selbstverliebter und arroganter Mistkerl, der Emilys Schwäche schamlos ausnutzt um sie an sich zu binden. 
Tja und Gavin, Mister Sexy in Person ist einfach ein wundervoller Mann, einfühlsam sorgt er sich immer wieder um Emily. Aber er ist auch wahnsinnig amüsant und ich hatte öfters Lachtränen in den Augen.

Die Handlung ist durchweg spannend, gefühlvoll, berührend und mitreißend, dieses Buch entwickelt innerhalb weniger Seiten eine wahre Sogwirkung der man sich einfach nicht entziehen kann. Dieses Buch hat in mir die verschiedensten Emotionen hervorgerufen, und mich wahrlich mit genommen auf eine Achterbahn der Gefühle.

Nun zu dem kleinen Kritikpunkt den ich zu Beginn erwähnt habe. Das Ende hat natürlich einen Cliffhanger, es gibt kein Happy End und der Leser wird etwas ratlos zurück gelassen. Da hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht. Aber gut es wird ja bald der zweite Teil erscheinen, doch wie ich es bis dahin aushalten soll weiß ich leider nicht.


Dieses Buch empfehle ich daher uneingeschränkt, aber besonderes Leser des Genres werden hier bestens bedient!


Das Cover:

Das Cover ist einfach heiß! Es zieht sofort jeden Blick auf sich, man möchte einfach wissen welche Geschichte sich dahinter verbirgt! Mir gefällt es richtig gut und es passt einfach wunderbar zur Story!

Zitat:

Ich habe noch ein wundervolles Zitat gefunden welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

"Ich wurde für dich gemacht. Jeder Teil von mir! Und deine Lippen wurden dazu erschaffen, meine zu küssen, deine Augen dazu, mich jeden Morgen anzusehen, wenn du im Bett neben mir aufwachst." S.285 Gavin


Fazit:

Mit Collide - Unwiderstehlich ist der Autorin ein wahres Highlight im New Adult Genre gelungen. Starke Protagonisten, eine emotionale Achterbahn der Gefühle, geschickte Wendungen und ein fesselnder Schreibstil haben mich mehr als gut unterhalten, ich bin begeistert und dieses Buch ist mein persönliches Highlight im Januar! Daher ist meine Bewertung denke ich klar, 5 Sterne! Bitte mehr davon!!!!! 

Kommentare:

  1. Huhu Süße,

    sage mal kannst Du nicht mal was lesen, was mir nicht gefallen könnte? Mein SuB erschlägt mich regelrecht und Du haust hier immer so tolle Dinger raus :)

    Einmal notiert :)

    Ich wünsche Dur und Deiner Family ein schönes WE

    LG Danni

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wunderschönes Zitat hast du da rausgepickt. Das macht auf jeden Fall noch mal eine Spur neugieriger.
    Aber ich mag keine Cliffhanger :-(
    Ich werde wohl warten bis dann die Fortsetzung auch da ist.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.