Mittwoch, 28. Januar 2015

[Rezension] Kjell - Das Geheimnis der schwarzen Seerosen von Evelyn Boyd



Amazon


Autor: Evelyn Boyd
Verlag: Im.press
Seiten: 239
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 10.10.2013










Klappentext:

Schweden, das Land geheimnisvoller Mythen, sagenumwobener Gewässer und junger Männer mit leuchtend blauen Augen. Es ist das erste Mal, dass die neunzehnjährige Sofie Bachmann seit dem Autounfall ihrer Eltern in ihr Ferienhaus zurückkehrt. Dorthin, wo ihr großer Bruder damals ertrunken ist – in dem außergewöhnlich dunklen See, zu dem es sie nie wieder hin verirrt hat. Es soll ein Herbst großer Lebensentscheidungen werden stattdessen wird es ein Herbst der großen Gefühle. Denn als sie Kjell kennenlernt, ist plötzlich nichts mehr wie es war. Zu spät begreift sie, dass der geheimnisvolle junge Mann nicht wenig mit ihrer Vergangenheit zu tun hat…

Der erste Satz:

Zielsicher lief sie den schmalen Waldweg entlang.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut. Ich konnte es kaum erwarten mit den lesen zu beginnen.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte. Der Leser lernt Sofie kennen die wirklich einige schwere Schicksalsschläge einstecken musste. Dennoch gibt Sofie nicht auf und versucht neuen Mut zu schöpfen, auch wenn ihre Trauer noch tief sitzt und sie immer wieder einholt so gibt sie doch nicht auf.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig dadurch liest er sich fast wie von selbst. Hinzu kommt das sie einen sehr bild reichen Schreibstil hat.
Die Geschichte spielt ja in Schweden, das hat die Autorin so bild gewaltig beschrieben das mir fast die Worte fehlen. Ich kam mir stellenweise so vor als wäre ich gerade ebenfalls in Schweden.

Die Kulisse des Buches ist atemberaubend schön und einfach wunderschön.

Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben, Sofie habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Bei Kjell allerdings war ich etwas unsicher er wirkte auf mich wie ein Bad Boy.

Die Handlung ist wirklich sehr spannend, es gelingt er Autorin aber immer noch eine Schippe daraufzupacken. Dies steigert sich bis zu dem spannungsgeladenen Finale!

Diese Buch hat mich bestens unterhalten, ich hatte aufwühlende und atemberaubende Lesemomente!
Dieses Buch empfehle ich daher uneingeschränkt aber gerade Leser dieses Genres sind mit diesem Buch bestens bedient!



Das Cover:

Das Cover ist ein wahrer Hingucker und gefällt mir richtig gut!


Fazit:

Mit diesem Buch ist der Autorin ein mitreißendes Abenteuer gelungen welches vor der bild gewaltigen Kulisse Schwedens spielt und mich durch seine spannungsgeladene Handlung und durch seine tollen Protagonisten überzeugen konnte! Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Huhu,
    das klingt super. Ich habe gesehen, dass gerade der zweite Teil erschienen ist - also wieder eine Reihe mehr für meinen Wunschzettel.
    Die Impress-Bücher sind ohnehin alle so toll!

    LG,
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    das hört sich echt gut an. Mir ist das Cover gleich ins Auge gesprungen. Es sieht so aus als würde es ganz gut zur Geschichte passen.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Line,
    Jedesmal wenn ich dich besuche, wächst meine Wuli ;-)
    Von dem Buch hab ich bisher nur gutes gehört, ich muss es unbedingt auch bald lesen! Schon allein der Titel prägt sich irgendwie in den Kopf ein...

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.