Donnerstag, 15. Januar 2015

[Rezension] One Night Stan's von Greg Sisco

Amazon

Autor: Greg Sisco
Verlag: Luzifer
Seiten: 300
Preis: E-Book: 4,99 Euro
Erschienen: 02.12.2014


Klappentext:


Willkommen in Scud City, der wildesten Stadt Amerikas … Der Stadt, in der ein Koffer voller Geld mit Sicherheit verloren geht. Der Stadt, in welcher sich College Studenten, Punkrocker, ein schräger FBI-Agent, ein Serienmörder, ein russischer Drogensüchtiger und ein Nachtclub-Besitzer, der sich für Frank Sinatra hält, alle gemeinsam in einem verdrehten Netz aus Sex, Mord und Drogen wiederfinden.
Und herzlich willkommen im One-Night Stan's, dem heißesten Strip-Club in Scud City; wo die Böden aus Linoleum sind, die Luft aus Zigarettenrauch, und die Nacht nicht vorbei ist, bevor nicht jemand als Leiche das Lokal verlässt.
Als ein paar College-Studenten über eine orangefarbene Tasche stolpern, randvoll gefüllt mit Hundert-Dollar-Scheinen, werden sie zum Ziel eines zugedröhnten Nachtclub-Besitzers, einer nymphomanen Stripperin, deren Fetisch es ist, Menschen zu quälen, und eines russischen Türstehers, dem nachgesagt wird, einen Mann in "zwei Hälften reißen" zu können. Während dieser wilden Nacht, die nach und nach völlig aus den Fugen gerät, begegnen sie noch einem obszön-dümmlichen FBI-Agenten, der einen Serienmörder verfolgt, welcher auf seiner "Tour" Stripperinnen aufschlitzt; einen Serienmörder, der möglicherweise nun den falschen Club gewählt hat.

In dieser einzigen Nacht, in der jedermann die Kontrolle verliert, wird das One-Night Stan's zu einem Ort von Anarchie, wilder Gewalt, anonymem Sex und all den anderen verrückten Dingen, über die "Normalos" und "Spießer" nicht lachen können.

Der erste Satz:

Für Tragic Jack begann der Tag mit Sonnenschein und Titten.

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich quasi magisch angezogen, ich kann es selbst nicht erklären, ich sah es und es war klar dieses Buch MUSST du lesen :-)

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Das gefiel mir richtig gut. Die komplette Idee wurde einfach wunderbar umgesetzt! Heiße Ladys die den Männer den Kopf verdrehen oder umdrehen ;-) ein geheimnisvoller Stripclubbesitzer, ein amüsanter aber harter Rausschmeißer, drei junge Männer, ein Tasche voller Geld und das FBI, das ist die besondere Mischung. Und eins kann ich euch sagen selten wurde ich besser unterhalten!

Der Schreibstil ist locker und flüssig und daher leicht zu lesen. Die Protagonisten sind zum schießen und Handlung ist einfach spitze!!!!

Eines möchte ich aber noch erwähnen, dieses Buch ist nichts für zartbesaitete denn es geht wirklich zur Sache.

Was bleibt mir noch zu sagen? Ihr seht ja selbst wie begeistert ich bin :-) Ich hatte sehr spannende, mitreißende und dennoch auch amüsante Lesemomente und habe mich wunderbar unterhalten gefühlt!

Im empfehle dieses Buch uneingeschränkt jeden Thriller Leser, am besten ihr lest vorher die Leseprobe :-)


Das Cover:

Dieses Cover ist einfach genial, klar es gefällt mir richtig gut und es passt super zur Story!

Fazit:

Mit One Night Stan's ist dem Autor ein spannungsgeladener und mitreißender Thriller gelungen der mich vor allem durch seine Protagonisten und seinem schwarzen Humor vollkommen überzeugen konnte. Dieses Buch bekommt die volle Punktzahl, 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Huhu Line,
    ich habe dich getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest

    http://buecherparadis.blogspot.de/2015/01/award-sisterhood-of-world-bloggers-award.html

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.