Samstag, 3. Januar 2015

Rezension zu Zwischen Schnee und Ebenholz von Ann Kathrin Wolf

Amazon



Autor: Ann Kathrin Wolf
Verlag: Im.press
Seiten: 280
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Cover: © Im.press











Klappentext:


Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…


Der erste Satz:

Die Schneeflocken vollführten einen wilden Tanz draußen vor den dunklen Scheiben.


Meine Meinung:

Ich war wirklich gespannt auf dieses Buch. Ich hatte auch ziemlich hohe Erwartungen und habe gehofft das die Autorin sie auch erfüllen würde.

Man beginnt mit dem Lesen und ist sofort mitten im  Geschehen, der Leser lernt Alexandra kennen und schließt sie sofort in sein Herz.
Der tolle Schreibstil der Autorin sorgt dafür das man nur so über die Seiten fliegt hinzu kommt ein sehr blidreicher Schreibstil. Gleich darauf begann auch schon mein Kopfkino anzuspringen und ich konnte dieses Buch erst recht nicht mehr weg legen.

Die Charaktere sind alle liebevoll beschrieben, Alexandra habe ich daher gleich in mein Herz geschlossen. Ich habe regelrecht mit ihr gezittert und mit gelitten.

Die Handlung ist spannend und einfach magisch. Es war für mich ein wahrer Lesegenuss Alexandra auf ihrer Reise die die Zauberhafte Märchenwelt zu begeleiten.
Seit ihr auf der Suche nach einem Märchenhaften und mitreissenden Abenteuer? Dann ist dieses Buch genau das richtige für euch. Daher empfehle ich es auch uneingeschränkt, aber gerade Leser des Genres sind mit diesem Buch bestens bedient.




Das Cover:

Dieses Cover ist ein Traum und gefällt mir wahnsinnig gut!



Fazit:

Mit Zwischen Schnee und Ebenholz ist der Autorin ein magisches Abenteuer gelungen welches mich vollkommen überzeugt hat. Starke Charaktere verbunden mit einer märchenhaften Geschichte sorgen für einen wahren Lesegenuss. Dieses Buch bekommt von mir daher 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Huhu!

    Wow, das Buch hat dir ja richtig gut gefallen! Ich habs auch schon gelesen und meins war es nicht so. Aber dann kannst du dich ja schon auf die Fortsetzung freuen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich gut an und das Buch landet auf meiner WuLi!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch steht auch schon auf meiner WuLi. Ja ich glaube, das ist auch was für mich. Deine Rezi hat mich bestärkt.

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.