Samstag, 21. Februar 2015

[Blogtour] Bros before Hos + Rezension + Gewinnspiel



Hallo ihr lieben!
Heute bin ich Teil einer ganz besonderen Blogtour.
Zum einen möchte ich euch heute gerne meine Meinung zum Film mitteilen und zum anderen habe ich zwei meiner Lieblingsszenen rausgesucht die möchte ich euch auch nicht vorenthalten.


Der Film:



Titel: Bros before Hos
Darsteller: Steffen Haars, Ronald Wechem,
Joris Kerbosch, Minke Lunter, Elza Kroonenberg, Sander Emmering, Shanti Besseling, Arno Willemstein, Evalotte Oosterop, Kees de Groot, Erwin Godschalk, Job Castelijn, Reinout Oerlemans, Flip Kuil, Janusz Gosschalk, Maarten Swart, Sim Veen
Anzahl Disk: 1
 FSK: 16
Produktionsjahr: 2013
Erscheinungstermin: 12.02.2015
Spieldauer: 84 Minuten



Darum gehts in Bros before Hos:



Zwei Stief-Brüder, die ungleicher nicht sein könnten: Max (Tim Haars), der knuffige Kiffer, jobbt in der Videothek nebenan, Jules (Daniel Arends), ganz geschmeidig, hat es immerhin zum stellvertretenden Filialleiter im Supermarkt gebracht und legt – vor, während und nach der Arbeitszeit - reihenweise jede und alles flach. Aber eins haben sie sich schon als 10-jährige geschworen: dass keiner von beiden jemals eine feste Freundin haben wird …das war an dem Tag, als ihre Mutter plötzlich auf Nimmerwiedersehen die Familie sitzen ließ.

Aber mit ihrem Pakt sind sie immer gut gefahren, und sie lassen es so richtig krachen - mit Dope, Chicks und Party ohne Ende - bis Anna auftritt: Die schärfste Braut, die Max je gesehen hat, und ausgerechnet die lässt sich von Jules dem Poser vögeln. Von wegen „Bro’s before Ho’s“: Jetzt steht Max eine Zeit schwerster Demütigungen bevor ...

Politisch unkorrekt, abgefahren und zutiefst verdorben …


Meine Meinung:

Auf diesen Film war ich ja wirklich sehr gespannt. 
Tja was soll ich sagen man beginnt den Film zusehen und ist mitten in einem Handfesten Streit von Max und Jules Eltern. 
Da sind allerdings die Jungs noch ziemlich klein, scheinen aber an derartige Auseinandersetzungen gewöhnt zu sein, denn sie spielen seelenruhig weiter ihr Videospiel.
Später gehe ich nochmals auf diese Szene ein denn sie gehört zu meinen absoluten Lieblingsszenen.


Der Film an sich ist amüsant, erfrischend und eignet sich hervorragend für einen Filmeabend. Denn eins ist Gewiss unterhalten wird euch der Film allemal. 

Auch die Darsteller überzeugen durch ihren authentischen Stil und haben mich schnell in ihren Bann gezogen.


Mein Fazit:

Bros before Hos ist ein erfrischender und absolut ehrlicher Film der mich vor allen durch seine geschmacklose aber lustige Art überzeugt hat. Selten habe ich mich besser unterhalten gefühlt!




Meine beiden Lieblingsszenen:

Szene 1

Ist die Anfangszene, beide Brüder sitzen auf dem Sofa und spielen ein Videospiel während ihre Eltern sich lautstark streiten. Davon allerdings lassen sich die Jungs nicht aus der Ruhe bringen.
Als die Mutter dann traurig das Feld räumt, stürzt sich der Vater auf die beiden Jungs und bläut ihnen ein, niemals eine Frau zu heiraten, denn dies würde immer böse Enden.


Szene 2

Beide Brüder gehen Feiern, dort schauen sie sich nach willigen Frauen um.
Natürlich werden sie fündig und verbringen einen feuchtfröhlichen Abend miteinander. 
Während Jules Glück hat und bei seiner Dame zum Zug kommt, muss Max mit ansehen wie sich seine Dame nun sagen wir mal, mit einem heißen Duschstrahl befriedigt.

Mehr verrate ich nun nicht da man diesen Film einfach selbst gesehen haben muss.


Das Gewinnspiel:

Beantwortet mir folgende Frage und gewinnt mit etwas Glück eine Dvd von Bros before Hos.

Was erwartet ihr von Bros before Hos?

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar.

Viel Glück!!!!




Die Tour im Überblick:




1 Kommentar:

  1. Hallo!
    Danke für Deinen tollen Post, zu meiner Schande hab ich
    erst jetzt diese Blogtour bemerkt *schäm*schäm*
    Dein Beitrag u. die Beschreibung des Films haben mir total
    zugesagt u. dswg hab ich gleich die anderen Blogstationen
    besucht :-)
    Nun zu Deiner Frage, also nach Deinem Bericht erwarte ich mir
    von diesem Film einen echten Angriff auf meine Lachmuskulatur und einen Abend voller Unterhaltung u. Spass der es schafft meinen Alltagsstress zu vergessen!! Lachen aus vollem Herzen bis die Tränen kullern u. der Bauch schmerzt :-)
    GGLG Mimi

    mimis.lesesucht@gmail.com

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.