Montag, 9. Februar 2015

[Blogtour] Magische Flammen von Astrid Freese - Interview



Hallo ihr Lieben,
herzlich Willkommen zu unserer Blogtour zu Magische Flammen von Astrid Freese.
Heute macht die Tour bei mir halt, ich habe Astrid einige Fragen gestellt und einige tolle Informationen bekommen :-)

Hier ist das Interview mit Astrid:









Wann hast du mit dem schreiben begonnen?


Wann genau, kann ich nicht mehr mit Bestimmtheit sagen. Ich glaube, ich war ungefähr 8 Jahre alt, als ich meine erste Kurzgeschichte verfasst habe. Mein Lieblingsbuch war damals der ‚Zauberer von Oz‘ und so war es nicht verwunderlich, dass die Hauptfiguren der Geschichte ein kleines Mädchen, ihr Hund, eine Vogelscheuche und natürlich ein Blechmann gewesen sind. Danach folgten weitere Kurzgeschichten, bis ich zu meinem 13. Geburtstag das heiß ersehnte Fernglas geschenkt bekommen habe. Zu den Sternen zu sehen, war für mich schon immer faszinierend und so wurde mein erster Kurzroman ein Weltraumabenteuer. Ausbildung, Studium und die Geburt meiner Tochter hielten mich ein paar Jahre vom Schreiben ab, doch den Wunsch vergessen konnte ich nicht. Ebenso meine Leidenschaften für Fantasy, Science-Fiction, Thriller und Paranormales. Daher sind meine Romane auch fast immer eine Mischung aus all diesen Genres, die über die Jahre ihre Spuren in mir hinterlassen haben. Seit knapp vier Jahren schreibe ich intensiv und habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.


Wie kam dir die Idee zu "Magische Flammen"?


Wenn ich die Zeit habe, sitze ich im Winter gern am Kamin und lese. So auch an jenem Abend, als mir die Idee zu ‚Magische Flammen‘ kam. Es hatte zu schneien begonnen und ich habe mich in ‚Harry Potter und der Feuerkelch‘ vertieft. Irgendwann trifteten meinen Gedanken ab und ich sah die fiktive Welt Nabal mit ihren schneebedeckten Wäldern und Hügeln vor mir. Von Anfang an faszinierte mich die Geschichte und hat und mich auch nicht mehr losgelassen, bis ich Alianas und Damians Story aufgeschrieben hatte.

Wo schreibst du deine Bücher? Hast du einen Lieblingsplatz?


Am liebsten schreibe ich in meinem Arbeitszimmer am PC. Ich habe einen Eckschreibtisch, auf dem sich neben einem Drucker, diverse Schreibutensilien und einer Zettelbox auch zwei Glückschweine aus Plüsch tummeln, die ich von einem ganz lieben Menschen geschenkt bekommen habe.


Wie bereitest du dich aufs schreiben vor? Hast du Hilfen oder Tricks?


Seitdem ich schreibe, bin ich eine Frühaufsteherin geworden. Ich mag es, mit einer Tasse Earl Grey am Morgen auf der Terrasse zu stehen und entweder den Sonnenaufgang zu beobachten, oder den Schneeflocken auf ihrem Weg zum Boden zuzusehen. Da bekomme ich den Kopf frei und plotte intensiv die Szenen, die ich an diesem Tag schreiben möchte.


"Magische Flammen" ist in dem Sinne ja ein Fantasy Roman. Wirst du auch Ausflüge in andere Genre unternehmen?


In meiner ‚Ideenkiste‘ befindet sich bereits ein Plot für einen Thriller und auch einer für einen tragischen Liebesroman. Unter meinem Pseudonym Lina Roberts schreibe ich bereits erotische Novellen und Liebesromane, doch diese haben bislang immer ein Happy End. Mein tragischer Liebesroman wird kein Happy End haben. Daher ist er für mich eine echte Herausforderung, dennoch lässt mich der Plot einfach nicht mehr los und möchte geschrieben werden.


Neben dem schreiben, hast du selber noch Zeit zum lesen? Falls ja, was liest du derzeit?
Ich lese wahnsinnig gern, doch seitdem ich schreibe, bleibt mir leider nicht mehr viel Zeit für mein Lieblingshobby. Zurzeit lese ich ‚Night Phantoms - Daria‘ von Simone Olmesdahl und als nächstes soll dann ‚Gilde der Jäger – Engelslied‘ von Nalini Singh folgen. 


Hast du Lieblings Bücher? 


Ja, sehr viele sogar. J Eine bestimmte Reihenfolge gibt es da allerdings nicht. Ich lese sehr gern ‚Harry Potter‘, die ‚Darkover‘-Reihe von Marion Zimmer Bradley, die Thriller von Dan Brown, die Zeitreiseromane von Kerstin Gier, Narnia von C.S. Lewis, Eragon von Christopher Paolini, die ‚Gilde der Jäger‘-Reihe von Nalini Singh und die ‚Herz‘-Reihe von Lexi Ryan.

Schreibst du derzeit an einen neuen Buch?


Im Moment schreib ich an dem dritten Teil der ‚Küsse‘-Reihe, die ab April unter meinem Pseudonym bei Romance Edition erscheint. Danach werde ich mit dem tragischen Liebesroman beginnen.

Astrids Schreibplatz:



Was hast du für 2015 geplant? Worauf dürfen sich deine Leser freuen? Hast du dir selbst Ziele gesteckt?



2015 wird ein aufregendes Jahr für mich. Sowohl unter meinem Pseudonym als auch unter meinem realen Namen sind einige Veröffentlichungen geplant. Nach der Veröffentlichung von ‚Magische Flammen‘ erscheint im Mai mein dritter Roman beim Bookshouse Verlag. ‚Engel des Mondes – Verlockende Sehnsucht‘ ist ebenfalls ein romantischer Fantasyroman mit Thrillerelementen. Dann erscheint im Oktober beim Waldhardt Verlag ‚Götterbann – Flüsternde Dunkelheit‘. Der erste Teil meiner romantischen Fantasydilogie.

Unter meinem Pseudonym Lina Roberts erscheint im Februar der zweite Teil von ‚Pay in Love‘, eine erotische Novelle, die im Bookshouse Verlag veröffentlicht wird. April, Juni und August erscheint dann ebenfalls unter meinem Pseudonym eine dreiteilige Erotic Romance Reihe: ‚Küsse in Florenz‘, ‚Küsse in Paris‘ und ‚Küsse in Lissabon‘.

Ziele habe ich viele. Ich möchte meinen Schreibstil verbessern, Herausforderungen annehmen und hoffe, dass meine Leser weiterhin schöne Stunden durch meine Geschichten haben werden. Für mich waren und sind Bücher Seelentröster, Hoffnungsträger und Alltagssorgenkiller. Und genau das möchte ich bei meinen Lesern erreichen. Deshalb schreibe ich.




Das Gewinnspiel:

Um in den Lostopf zu hüpfen hinterlasst mir einen Kommentar und  beantwortet mir bitte folgende Frage:


Kennt ihr schon Bücher der Autorin?



Die Preise:


1x eBookreader plus eBook

2 x je ein signiertes Taschenbücher "Magische Flammen"

3 x je ein eBook im Wunschformat



Die Tour im Überblick:



06.02.2015

Ausführliche Buchvorstellung

Dani von www.lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de



07.02.2015

Magie und Zauberei

Bianca von www.bibilotta.de



08.02.2015

Träume – Welten

Jacky von www.xn--jackys-bcherregal-92b.de



09.02.2015

Interview mit Astrid Freese

Jacqueline von www.linejasmin.blogspot.de
<<<hier bei mir>>>


10.02.2015

Schauplätze

Manja von www.manjasbuchregal.blogspot.de



11.02.2015

Gewinnerbekanntgabe auf allen teilnehmenden Blogs

Teilnahmebedingungen:

 Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) 
und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
Keine Haftung für den Postversand
Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz.

Kommentare:

  1. Hallo Jacqueline,
    vielen Dank für das Interview mit Astrid Freese. Schön mal einiges über die Autorin zu erfahren. Ich kenne bis jetzt leider noch keines ihrer Bücher, bin durch die Leseprobe aber schon sehr angetan von der Liebe zwischen Alina und Damian und habe das Buch gleich auf meine Wunschliste gesetzt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen,

    Danke für das tolle Interview..leider nein , ich muss mich auch als Unwissende outen, aber deshalb gibt es ja auch diese tollen Blogtouren...damit auch ich als Unwissende...endlich auch sie kennen lerne. ..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo..ich kenne noch keine Bücher der Autorin,aber dieses Buch klingt wirklich spannend und interessant!
    Ich würde mich also über ein Exemplar freuen :)

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    tolles Interview, vielen Dank dafür.

    Bisher kenne ich noch kein Buch der Autorin, bin aber auf magische Flammen schon sehr gespannt.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Schönen guten Morgen :-)
    Sehr interessantes Interview...vor allem gut überlegte fragen!
    ich kenne bereits die macht des Lichts und es War phantastisch zu lesen. ..kann ich allen empfehlen ;-)
    Würde mich über einen gewinn freuen :-)
    Viel Glück an alle!
    Liebe grüße und schönen tag
    carina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :) Super cooles Interview, gerne gelesen. Nein, leider kenne ich noch keine Bücher, aber ich habe die Autorin als netten Menschen (über FB) kennen lernen dürfen und bin daher ganz gespannt, wie sie schreibt. Auch magische Flammen (leseprobe) fand ich sehr ansprechend. Liebe Grüße Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Danke für das tolle Interview! Ich finde das die Autorin total sympathisch rüber kommt! Ich bin erst durch diese Blogtour auf Astrid und ihr Buch aufmerksam geworden! Die Leseprobe von Magische Flammen hat mich sofort in ihren Bann gezogen!!
    Am ersten Tag der Blogtour, hab ich im Kommentar schon geschrieben das ich den weiteren Lauf von Astrid F. bestimmt folgen werde :-)
    Jetzt werd ich mir auch gleich mal die Bücher unter ihrem PN angucken!!
    Ich freue mich sehr so eine kreative u sympathische Autorin für mich neu entdeckt zu haben :-)
    GGLG MIMI

    mimis.lesesucht@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    Ja habe schon die Macht des Lichts gelesen und fand das Buch wirklich toll :)
    Magische Flammen werde ich demnächst lese, da ich die Leseprobe einfach fantastisch fand.
    Lg lara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :-)

    Ich würde sehr gern behaupten,dass ich ein Buch der Autorin schon gelesen habe,doch das kann ich leider noch nicht. Dabei kenne ich sie vom Titel her bereits. Aber während der Blogtour merke ich immer mehr,dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss.
    Die Blogtour Beiträge sind euch total gut gelungen und das Interview war interessant zu lesen. Ich finde es immer schön,nicht nur das Buch kennenzulernen,sondern auch den Autor :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Danke für das schöne Interview. :-)

    Bisher kenne ich von der Autorin nur "Die Macht des Lichts". Das hat mir sehr gut gefallen und deswegen verfolge ich hier auch begeistert die Blogtour und habe "Magische Flammen" schon auf meine Wunschliste gesetzt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich habe ihren Namen schon mal auf einem, Cover gesehen das mir nicht gefallen hat. Da ich ein Cover-Käufer bin, habe ich es nicht gekauft. Ich kann mir weder Namen noch Titel merken, aber hier habe ich mir ihren Namen behalten, weil eine Bekannte in unserer Nachbarschaft genau den gleichen Namen hat und nein es ist nicht die Autorin selbst, sie heißt nur genauso ... naja ... vermutlich, kenne ja den Zweiten Namen nicht, weder von der Nachbarin, noch von der Autorin.

    lg

    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Danke für dieses tolle Interview!Interessant zu erfahren,dass es noch Bücher unter dem Pseudonym gibt.So etwas erfährt man durch Interviews. Ich finde es toll etwas über die Person hinter dem Buch zu erfahren.
    Zur Frage muss ich auch leider sagen,dass ich noch keine Bücher von ihr gelesen habe.Was nicht ist kann ja noch werden.Diese Blogtour gibt einem den Anreiz dazu.Mann kann ja auch nicht alle Autoren kennen ;-) LG Marina Mennewisch

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich kenne noch kein Buch von ihr und bin auch schon gespannt auf das.
    Tolle Tourbeiträge bis jetzt :)

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich hatte das großartige Glück "Magische Flammen" als EBook zu gewinnen, direkt bei Astrid Freesen. Das Buch ist toll, wie sie die Protagonisten zusammenbringt. Einfach toll, ich mag Ihren Stil und habe ihr einen Platz im meinem Regal reserviert. Dank des Interviews kenne ich nun auch ihr Pseudonym und schaue mal wie mir die Bücher gefallen.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Bücher von Ihr.

    LG Jeanette

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.