Montag, 2. Februar 2015

[Rezension] Kjell - Versuchung der Ewigkeit von Evelyn Boyd

Amazon

Autor: Evelyn Boyd
Verlag: Im.press
Seiten: 243
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 08.01.2015






Klappentext:

Das Blau seiner Augen, die Weite schwedischer Seen, das Geheimnis eines unvergessenen Spätsommers … Alles Erinnerungen, die Sofie hinter sich lassen möchte. Um ihrer Trauer zu entkommen, nimmt die Neunzehnjährige einen Job bei einer Jugendreise nach Finnland an und lernt dabei den charmanten, blonden Finnen Kimi kennen. Besser könnte es nicht sein, wenn es nicht so unendlich schwer wäre, Kjell zu vergessen. Kjell, den sie einst geliebt hat und nun in der Nähe eines jeden Sees zu sehen glaubt. Sind es nur Trugbilder oder steckt da mehr dahinter? Und warum wird Sofie das Gefühl nicht los, dass Kimi etwas zu verbergen hat?


Der erste Satz:

"Trink meine Seele und gib mir dein Herz".



Meine Meinung:

Der grandiose zweite Teil der geheimnisvollen Seerosensaga!!!

Nachdem ich den ersten Teil verschlungen hatte konnte ich es wirklich kaum erwarten auch diesen zweiten Teil endlich lesen zu dürfen.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort wieder mitten im geschehen, es wird nochmal auf den ersten Teil eingegangen so dass man alles wieder vor Augen hat.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker dadurch habe ich auch dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen. Hinzu kommt der bildliche Stil, so das der Leser meint ein Film läuft vor seinem Inneren Auge ab.

Wir sehen Sofie wieder die endlich wieder aus ihren Schneckenhaus heraus kommt, sie nimmt sogar wieder Kontakt mit ihrer Freundin auf und fährt auf die Jugendreise mit. Doch schon bald merkt sie das sie verfolgt wird...Wer ist dieser geheimnisvolle Verfolger?

Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben, vor allem natürlich Sofie. Sie habe ich in mein Herz geschlossen.
Zu sehen wie sie sich verändert und reift war einfach klasse!

Die Handlung war wieder sehr spannend, immer wieder gelingt es der Autorin noch eine Schippe an Spannung drauf zu setzten. Es gab immer wieder Szenen die mich dem Atem anhalten ließen, aber auch berührende Szenen und Gänsehautmomente. Ihr seht ein Buch welches mich bestens Unterhalten hat, daher empfehle ich dieses buch uneingeschränkt, aber vor allen Leser des Genres kommen voll auf ihre kosten!

Das Cover:

Wie das Cover zum ersten Teil ist auch dieses Cover ein wirklicher Hingucker! Mir gefällt es richtig gut!!!

Fazit:

Mit diesem Buch ist der Autorin eine spannungsgeladene und mitreißende Fortsetzung gelungen die mich vor allem durch ihre wundervolle Protagonistin aber auch durch die spannende Handlung mich völlig überzeugt hat! Von mir gibt es daher 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Hallooo :-D
    Schöne Rezi!! Kannte das ebook nicht aber es ist gleich mal auf meiner WuLi gelandet ;-)

    LG
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Wieder was gefunden.... sogar noch passend für die Impress - Challenge. Danke, Danke!!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.