Samstag, 7. Februar 2015

[Rezension] Küsse im Rampenlicht - Liebe nach Drehschluss 1 von Michaela Grünig

Amazon


Seiten: 235
Preis: E-Book: Sonderaktion 0,99 Euro ( bis zum 15.02. )
Erschienen: 28.11.2014
Cover: © Michaela Grünig



Klappentext:

Als Stacey Miller überraschend zur Verleihung der Golden Globes nach Los Angeles eingeladen wird, trifft sie unter den merkwürdigsten Umständen auf den berühmten Filmstar Jasper Barrymore, der auch „off-Leinwand“ geradezu unverschämt gut aussieht. Obwohl sie, als eher schüchternes Kleinstadt-Mädchen, es eigentlich besser wissen müsste, geht sie mit ihm nach Hause… nur um am nächsten Tag endgültig wieder aus seinem Leben zu verschwinden. So ist jedenfalls der Plan. Aber Stacey, deren Leben bereits früh durch eine private Tragödie erschüttert wurde, hat nicht mit Jaspers Beharrlichkeit gerechnet. Und so verliebt sie sich unsterblich in diesen wunderschönen, aber ganz offensichtlich ziemlich komplizierten Mann. Doch kann eine derart ungleiche Beziehung wirklich gut gehen?

Der erste Satz:

"Bist du wirklich sicher?" erkundigte sich Jenny, von schlechten Gewissen geplagt.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt und ja ich habe auf eine tolle romantische und mitreißende Liebesgeschichte gehofft! Und nun kann ich sagen, ja dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt und schon jetzt freue ich mich riesig auf den zweiten Band.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse, durch ihre lockere und flüssige Art zieht sie den Leser sofort in den Bann des Buches.
Hinzukommen witzige und einfach tolle Dialoge die mir mehr als einmal das Lachen ins Gesicht gezaubert haben.

Die Protagonisten sind liebevoll und authentisch beschrieben.
Stacy das typische Kleinstadt Mädchen und Jasper ist der typische Hollywood Star. Eine sehr brisante Mischung, die beiden scheinen trotzdem die Finger nicht voneinander lassen zu können. Kann eine solche Beziehung gut gehen? Können sie trotz Jaspers eigenen Dämonen der Vergangenheit glücklich werden?

Die Handlung ist durchweg spannend und mitreißend. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt, ich hatte sehr unterhaltsame Lesemomente und habe dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen.

Das Ende ist wirklich sehr berührend und emotional und rundet dieses Buch noch einmal ab. Ich bin nun wirklich gespannt wie es weiter geht und freue mich schon riesig auf den zweiten Band!


Das Cover:

Das Cover wirkt fröhlich und farbenfroh, das Paar im Auto wirkt unbeschwert und fröhlich. Die Schrift rundet dieses Cover ab und macht es so zu etwas ganz besonderen.


Fazit:

Mit Küsse im Rampenlicht ist der Autorin eine leidenschaftliche Liebesgeschichte gelungen mich durch ihre wundervollen Protagonisten vollkommen überzeugen konnte! Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Hey^^

    Danke fürs vorstellen.
    Das Cover spricht mich jetzt nicht so an und auch bei dem Inhalt hab ich irgendwie magengrummeln. Das wirkt so "klischeehaft" :x
    Schöne Rezension.

    Liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir lese ich echt bald nimmer :P Immer die tollen Rezis und dann auch noch Bücher die mich neugierig machen... seufz ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oje noch ein Wuli Buch. Diese Woche sind echt auf allen Blogs tolle Bücher dabei.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.