Sonntag, 15. Februar 2015

[Rezension] Liv - Forever von Amy Talkington


Autor: Amy Talkington
Seiten: 316
Preis: Gebundene Ausgabe: 14,95 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 09.02.2015






Klappentext:

Eine Liebe für die Ewigkeit … Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...


Der erste Satz:

Ein Mann in einem schwarzen Anzug wartete auf mich.


Meine Meinung:

Dieses Buch musste ich unbedingt lesen, ich kann nicht erklären. Ich sah dieses Buch, sah das wundervolle Cover und schon war es um mich geschehen. Als ich schließlich den Klappentext gelesen hatte war ich restlos begeistert.

Man beginnt mit dem lesen und kann sich der Sogwirkung des Buches nicht entziehen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und lässt sich angenehm lesen.
Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen denn ich wollte doch wissen was wirklich mit Liv geschehen ist.

Die Protagonisten sind wundervoll beschrieben zudem wirken sie authentisch und sympatisch. allen voran natürlich Liv und Malcom.
Die beiden haben mich zu Tränen gerührt und mir Gänsehaut beschert. Ihre tiefe und innige Liebe ist etwas ganz besonderes und hält sogar über den Tod hinaus.

Die Handlung ist durchweg spannend, leidenschaftlich, mitreißend aber auch berührend und emotional. Das macht dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss. Das Ende hat mir dann völlig den Atem genommen und es war der grandiose Abschluß eines wundervollen  Buches und hat mir Tränennasse Augen beschert.

Doch das ist noch nicht alles, was die Autorin mit diesem Buch geschaffen hat ist wirklich etwas ganz besonderes. Verschiedene Genre vereint sie zu Livs Geschichte.
Ein Internat, Geister und ganz viel Liebe und Romantik machen dieses Buch zu etwas ganz besonderen.

Ich mich wirklich selten besser unterhalten gefühlt. Ich hatte atemberaubende aber auch berührende Lesemomente.
Ich hoffe sehr noch weitere Werke dieser tollen Autorin lesen zu dürfen.



Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort auf. Es ist ein wirklicher Hingucker und hat einen ganz besonderen Platz in meinen Bücherregal.


Fazit:

Mit Liv - Forever ist der Autorin ein Jugendbuch der besonderen Art gelungen welches mich durch seine wundervolle aber auch traurige Handlung und seine beeindruckenden Protagonisten vollkommen überzeugen konnte. Dieses Buch bekommt von mir daher 5 Sterne!!!!!

Kommentare:

  1. WOW...eine tolle Rezi und ich freu mich schon auf die Geschichte!!! :D

    Liebe Grüße sende ich Dir, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Huhu:)

    Eine wirklich tolle Rezi, mir hat das Buch auch sehr gut gefallen! Ich hatte etwas ganz Anderes erwartet und war wirklich positiv überrascht:)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebes,
    Ich habe das Buch jetzt gleich mal auf die WuLi gesetzt, danke für die tolle Rezi!
    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das Cover ist wirklich schön und der Klappentext klingt sehr spannend. Ich werde mir das Buch merken. :D
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    das Buch kommt bei als Nächstes dran! Nach deiner tollen Rezi freue ich mich noch mehr darauf!
    VLG Conny

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.