Montag, 23. Februar 2015

[Rezension] Lost in you - Verlockendes Geheimnis von Jodi Ellen Malpas

Amazon

Autor: Jodi Ellen Malpas
Verlag: Goldmann
Seiten: 544
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 17.11.2014





Klappentext:


Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ...


Der erste Satz:

Hektisch wühle ich in den Berg von Klamotten auf den Fußboden meines Zimmers.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, denn im Vorfeld wurde es ja von einigen mit Shades of Grey verglichen.
Nach dem lesen kann ich sagen, ich konnte keine Ähnlichkeiten zu Shades of Grey finden, genau das Gegenteil war der Fall.
Die Geschichte um Ava und Jesse ist einzigartig und leidenschaftlich.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen. Ich meine dieses Buch hat über 500 Seiten und ich habe es an einem einzigen Tag ausgelesen, das will schon was heißen. Der flüssige Stil und tolle Dialoge runden das ganz noch ab.

Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, allen voran natürlich Ava und Jesse. Ava habe ich durch ihre unschuldige und fröhliche Art sofort in mein Herz geschlossen. Jesse hingegen wirkte zu beginn geheimnisvoll doch das gab sich sehr schnell und der Leser erlebt welch ein leidenschaftliche Mann er wirklich ist. Leider beigt er zu Kontrollwahn und Eifersucht, dies konnte ich aber sehr gut nachvollziehen.

Die Handlung ist leidenschaftlich, spannend und mitreißend. Aber auch sehr emotional, so das der Leser immer wieder ein auf und ab der Gefühle erlebt.
Einen kleinen Kritikpunkt habe ich auch, der ständige Sex der beiden im Mittelteil hat meiner Meinung nach das Buch unnötig in die länge gezogen. Da wäre es mir lieber gewesen wenn darauf verzichtet worden wäre. Denn ich als Leser wusste ja auch so das Ava und Jesse die Finger nicht voneinander lassen können.

Was ich noch erwähnen wollte, mir gefiel der Humor und auch der Sarkasmus in diesem Buch richtig gut. Das macht für mich ein richtig gutes Erotikbuch aus.

Was beleibt mir nun noch zu sagen? Dieses Buch ist ein gelungener Auftakt einer neuen Erotikreihe die mich völlig überzeugen konnte. Ich sage nur Achtung absolute Suchtgefahr.
Nun bin ich richtig gespannt wie es mit Ava und Jesse weitergeht, ich kann es kaum erwarten auch den zweiten Teil dieser Reihe zu lesen.

Ich empfehle dieses Buch daher jeden Erotikleser, mit diesem Buch bekommt ihr alles was euer Herz höher schlagen lässt!


Das Cover:

Das Cover ist sehr sinnlich und leidenschaftlich. Mir gefällt es richtig gut.


Fazit:

Mit Lost in you ist der Autorin ein grandioser Auftakt gelungen der mich vor allen durch seine beiden Protagonisten völlig überzeugt hat. Von mir gibt es daher 5 Sterne.

1 Kommentar:

  1. Huhu liebe Line,

    500 Seiten an einem Tag! Du bist schon leseverrückt ;)
    Ich denke auch jetzt geht der ganze SoG Hype wieder los, aber ich kann mich nach wie vor nicht so richtig mit Erotikbüchern anfreunden. Das ganze seitenlange Gesexel ist mir zu viel. Lieber selber machen :P *kicher*

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.