Mittwoch, 11. Februar 2015

[Rezension] Ocean Rose - Erwartung von Tricia Rayburn

Amazon
Autor: Tricia Rayburn
Verlag: Ullstein
Seiten: 368
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 09.11.2012



Klappentext:

Irgendetwas stimmt nicht im verschlafenen Küstenstädtchen Winter Harbor: Mehrere Menschen werden tot an den Strand gespült. Als auch Vanessas Schwester Justine unter den Toten ist, weiß sie, dass sie handeln muss. Niemals hätte die schüchterne Vanessa gedacht, dass ausgerechnet der attraktive Simon ihr hilft, die gefährliche Wahrheit zu finden, die sich in den dunklen Fluten verbirgt.

Der erste Satz:

Meine Schwester Justine war immer der Meinung, Angst vor der Dunkelheit ließe sich am besten bekämpfen, indem man so tat, als sei es in Wirklichkeit ganz hell.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch bin ich nur durch einen Zufall aufmerksam geworden. Was mir sofort  auffiel war das tolle Cover, ich wollte unbedingt wissen welche Geschichte sich dahinter verbirgt!

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte. Der Leser lernt die beiden Schwestern Vanessa und Justine kennen. Beide verstehen sich hervorragend und sind unzertrennlich. Als Justine auf tragische weiße ums Leben kommt gleicht Vanessas Leben einen Trümmerfeld. Nichts ist mehr wie es war, doch bald schon merkt Vanessa das etwas nicht stimmt. Sie will den Tod ihrer Schwester aufklären und begibt sich auf Spurensuche.....

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen. Sie schafft es den Leser an die Seiten zu fesseln und in den Bann der Geschichte zu ziehen.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber noch, mich störte die Sprunghaftigkeit. Einige Szenen oder Kapitel waren mir zu schnell zu Ende. Ich dachte die Autorin würde noch weiter darauf eingehen oder noch etwas dazu schreiben. Aber da kam nichts mehr. Das fand ich persönlich ein wenig schade.

Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, allen voran natürlich Vanessa. Sie ist mir sofort mit ihrer schüchternen Art ans Herz gewachsen. Trotz ihrer Schüchternheit ist sie unglaublich stark und lässt sich nicht unterkriegen. Ich habe regelrecht mit Vanessa gezittert und gefiebert.

Die Handlung ist spannend, mitreißend und berührend, es gab immer wieder Szenen bei denen ich den Atem anhalten musste.
Trotz meines Kritikpunktes oben habe ich mich wunderbar unterhalten gefühlt.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt aber besonders Fantasy Leser sind mit diesem Buch bestens bedient.


Das Cover:

Das Cover ist wunderschön, es fällt sofort auf und bleibt im Kopf.


Fazit:

Mit Erwartung ist der Autorin ein sagenhafter Auftakt einer neuen Reihe gelungen der mich vor allen durch seine starke Protagonistin und seine tolle Handlung überzeugen konnte. Von mir bekommt dieses Buch daher 5 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.