Donnerstag, 5. März 2015

[Rezension] Driven - Begehrt von K. Bromberg

Amazon


Autor: K. Bromberg
Verlag: Heyne
Seiten: 591
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro 
Erschienen: 09.02.2015
<<<<Leseprobe>>>>




Klappentext:

Stell dir vor, plötzlich musst du mit aller Kraft um jemanden kämpfen …

Colton stiehlt Rylees Herz, erweckt in ihr längst abgestorbene Gefühle wieder zum Leben und entfacht eine Leidenschaft, von der sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte.

In nur einer unerwarteten, schicksalhaften Nacht ändert sich alles: Keiner von beiden hat es gewollt, doch jetzt kämpfen sie mit aller Kraft darum, dass es für immer ist.

Der erste Satz:

Verfluchte Träume. Erinnerungsfetzen, die durch mein Unterbewusstsein taumeln.


Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil schon verschlungen habe war ich sehr gespannt wie es mit Rylee und Colton weiter geht. Ich kann euch schon jetzt sagen, macht euch auf eine Achterbahn der Gefühle bereit. Ein solch emotionalen Roman habe ich selten gelesen, auch Coltons Vergangenheit und der Hintergrund seiner Albträume sind realistisch und wirklich erschreckend!

Der Schreibstil der Autorin ist wieder locker und flüssig, dadurch lässt er sich sehr angenehm lesen. Innerhalb weniger Seiten war ich schon in den Bann der Geschichte gezogen, ich konnte dieses Buch einfach nicht aus den Händen legen. Daher Achtung Absolute Suchtgefahr!

Die Protagonisten Rylee und Colton sind authentisch und lebensnah beschrieben. Beide haben Schicksalsschläge einstecken müssen und sind daher gebrannte Kinder, dadurch tun sie sich schwer anderen zu Vertrauen oder gar Gefühle zuzulassen.
Dennoch geben sie nicht auf und kämpfen für ihre Beziehung, doch dazu müssen sie sich erst ihre wahren Gefühle eingestehen.
Ich möchte nun nicht zuviel verraten aber was mit Colton geschehen ist besonders seine Vergangenheit haben mich wirklich getroffen, ich hatte ja schon eine Vorahnung, es aber bewusst zu lesen war hart für mich. Ich konnte nun auch sein Verhalten und seine Reaktionen besser verstehen, in diesen Teil schien er auch selbst über sich hinaus zu wachsen.

Die Handlung war wieder sehr spannend und mitreisend aber auch leidenschaftlich hinzu kommen noch berührende und emotionale Momente, eine Mischung die dieses Buch für mich zu etwas ganz besonderen machen.

Wie ihr sehen könnt komme ich aus dem schwärmen nicht mehr heraus, ich kann euch dieses Buch besonders aber diese Reihe nur ans Herz legen. Denn es enthält alles was das Leserherz höher schlagen lässt.

Das Ende hat mich fassungslos und atemlos zurück gelassen, daher, Achtung Cliffhanger. Ich bin gespannt auf den dritten Teil und kann es kaum erwarten auch diesen zu lesen.

Ich hatte sehr spannende und fesselnde Lesemomente und ziehe meine Hut vor der Autorin, was sie hier geschaffen hat ist einzigartig und lässt sich mit keinen anderen Buch vergleichen!

Das Cover:

Auch dieses Cover ist ein Hingucker, es passt wunderbar zur Geschichte. Die Farbgestaltung ist einfach klasse gewählt.

Fazit:

Mit Driven - Begehrt ist der Autorin eine emotionale Fortsetzung gelungen die mich völlig gefesselt hat. Authentische Protagonisten und eine mitreisende Handlung konnten mich völlig überzeugen. Von mir bekommt Driven daher 5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.