Sonntag, 8. März 2015

[Rezension] Games of Love - Bittersüsse Sehnsucht von Rachel van Dyken

Amazon

Autor: Rachsel van Dyken
Verlag: Knaur
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 01.10.2014




Klappentext:

Kacey und Jake sind zusammen aufgewachsen, doch auf dem College brach der gutaussehende Frauenheld ihr das Herz. Trotzdem haben sie es geschafft, Freunde zu bleiben. Nun bittet er sie, sich als seine Verlobte auszugeben, denn Jakes energische Großmutter fürchtet um seine Zukunft. Kacey lässt sich auf das Spiel ein. Doch als sie das Wochenende bei seiner Familie verbringt, trifft sie auch auf seinen Bruder Travis, der sie in Jugendtagen stets gepiesackt hat. Zu dumm, dass der schweigsame Einzelgänger inzwischen eine unwiderstehliche Anziehung auf sie ausübt.


Der erste Satz:

"Kacey, jetzt warte doch!" Travis rannte hinter ihr her und lachte Tränen.

Meine Meinung:


Dies war mein erstes Buch der Autorin, natürlich war ich gespannt, denn ich hatte über Bittersüsse Sehnsucht nur gutes gehört.

Man beginnt mit dem lesen und wird durch einen Prolog in der Zeit zurückgeworfen. Ich fand diesen Anfang richtig gut gewählt. Nach ein paar Seiten lernt der Leser die Erwachsene Kacey kennen. Ich habe sofort gemerkt das sie immer noch etwas für Jake empfindet, allerdings gibt sie es nicht zu. Das aber auch zu Recht denn Jake hat sie wirklich richtig mies behandelt und ihr dabei das Herz gebrochen. Dennoch will Kacey Jake helfen und willigt ein für ein Wochenende seine Verlobte zu spielen. Als aber Jakes Bruder Travis ins spiel kommt fahren Kaceys Gefühle Achterbahn.

Mir hat die Geschichte rund um Kacey, Jake und Travis richtig gut gefallen. Allerdings habe ich einen Mini Kritikpunkt, der Erzählstil des Buches wechselt immer wieder hin und her, manchmal auch beim nächsten Satz so das ich zu beginn ein wenig verwirrt war. Nach ein paar Seiten allerdings hatte ich mich an die Sprunghaftigkeit gewöhnt und es machte mir nichts mehr aus. Der Schreibstil an sich ist locker und flüssig daher liest sich das Buch sehr angenehm.

Die Protagonisten vor allen aber Kacey habe ich sofort in mein Herz geschlosse, mit Jake konnte ich einfach nicht warm werden denn auf mich wirkte er zu beginn sehr voreingenommen und von sich überzeugt.

Die Handlung war sehr abwechslungsreich, spannend, berührend aber auch emotoinal und leidenschaftlich. Kurz gesagt ein New Adult Roman genau nach meinen Geschmack, denn ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Was ich noch erwähnen möchte ist das dieses Buch sehr amüsant und auch witzig geschrieben ist, so das ich mehrmals lachen musste oder aber ein Grinsen auf dem Gesicht hatte.

Ich empfehle dieses Buch daher jeden New Adult Leser, mit diesem Buch seid ihr bestens bedient.
Ich kann es nun kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen, dieser handelt Jake, und ich habedas Gefühl das das sehr spannend wird!


Das Cover:

Das Cover gefällt mir richtig gut. Die Gestaltung und auch die Farben passen super zur Geschichte!


Fazit:

Mit Bittersüsse Sehnsucht ist der Autorin ein New Adult Roman gelungen der mich gefesselt und völlig überzeugt hat. Tolle Protagonisten und eine auch amüsante und leidenschaftliche Handlung haben mich völlig überzeugt. Von mir bekommt dieses Buch daher 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    das Buch habe ich auch in meinem Regal stehen. Bin mal gespannt, wie ich es finden werde.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.