Dienstag, 17. März 2015

[Rezension] Lea - Untermieterin bei einem Vampir von Anna Winter

Amazon

Autor: Anna Winter
Seiten: 458
Preis: Taschenbuch: 12,90 / E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 13.08.2013


Klappentext:

Lea ist eine junge Studentin in Savannah - witzig, blond und chronisch pleite. Außerdem schleppt sie bündelweise Vorurteile gegen Vampire mit sich herum. Ausgerechnet bei Tom, einem dieser Zahnträger, lebt sie zur Untermiete. Doch Vampire kennen bekanntlich keinen Humor, wenn es um Geldangelegenheiten geht. Und Lea bleibt ihm die Rate schuldig. Zum Ausgleich soll sie vor seinen Eltern die Freundin spielen, während sie am liebsten nur Reißaus nehmen will. Der Gedanke, von einem Vampir gebissen zu werden, ist ihr größter Albtraum. Doch Tom wünscht sich nichts sehnlicher, als dass Lea die Rolle der Freundin nicht nur spielt. Auch Lea wünscht sich eine feste Beziehung. Während sie menschliche Frösche küsst, um den Prinzen zu finden, steht Tom vor einer schier unlösbaren Aufgabe.



Der erste Satz:

Hey, Tom. Ich winkte ihm flüchtig zu, als ich die Wohnung betrat, und warf meinen Rucksack auf den Boden.


Meine Meinung:

Ich habe ja bisher alle Bücher der Autorin verschlungen deshalb war ich sehr gespannt auf Lea. Ich hatte schon vieles über dieses Buch gehört und durchweg handelte es sich um positive Meinungen.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist einfach ein Traum, locker und flüssig lässt er sich sehr angenehm lesen. Ich habe dieses Buch quasi verschlungen.

Die Charaktere sind durch weg authentisch beschrieben. Jeder einzelne Charaktere ist etwas ganz besonderes man kommt nicht umhin sie alle in sein Herz zu schließen. Obwohl ich zugeben muss das mir Lea sofort ans Herz gewachsen ist. Ich habe regelrecht mit ihr gezittert und gefiebert!

Die Handlung zieht seinen Leser sofort in den Bann, sie ist spannend und mitreißend. Mann kann sich der Sogwirkung einfach nicht entziehen.

Kurz gesagt ich habe mich bestens unterhalten gefühlt, ich habe auch dieses Buch verschlungen und kann es nun kaum erwarten etwas neues von der Autorin zu lesen. Denn ja, ich würde sagen ich bin ein kleiner Fan von ihr.

Daher möchte ich euch dieses Buch ans Herz legen, ihr lest gerne dieses Genre? Ihr mögt Vampire? Dann ist Lea genau das richtige für euch.




Das Cover:

Ich habe dieses Buch mit neuen Cover gelesen. Ich muss zugeben das dass neue Cover mir viel besser gefällt als das alte. Die Gestaltung und auch die Farbwahl passen einfach super zum Buch.


Fazit:

Mit Lea - Untermieterin bei einem Vampir ist der Autorin ein Roman gelungen der mich an die Seiten fesseln konnte. Eine tolle Handlung und sympatische Protagonisten überzeugen auf ganzer Linie! Ganz klar dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Das hört sich toll an!
    Ich muss das Buch unbedingt bald lesen :) Ich liebäugle schon länger damit, deshalb werde ich es mir demnächst aus der Kindle Leihbücherei ausborgen, denke ich.

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist auch auf meine WuLi, aber mein SUB ist fürchte ich einfach zu groß ;-) Deine Rezi hört sich allerdings wieder toll an!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.