Donnerstag, 12. März 2015

[Rezension] Leo und der Fluch der Mumie von Claudia Frieser

Amazon


Autor: Claudia Frieser
Verlag: Dressler
Seiten: 288
Preis: Gebundene Ausgabe: 12,99 / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 20.01.2015




Klappentext:

Juwelenraub und Spuk unter Deck. Der Zeitungsjunge Leo aus Berlin wandert mit seiner Familie nach Amerika aus. Auf dem Schiff lernt er Luise kennen, der er seinen geheimen Fund anvertraut: ein Tagebuch über den Fluch einer Mumie. Und dann taucht an Bord tatsächlich eine Mumie auf - und sie soll im Frachtraum herumspuken. Ob der geheimnisvolle Mann, der »zufällig« auch an Bord ist, seine Finger im Spiel hat? Gemeinsam mit Schiffsjunge Wilhelm machen Leo und Luise sich auf die abenteuerliche Spur.

Der erste Satz:

"Schmuckraub im Schlossmuseum!"


Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich gemeinsam mit meinen großen Sohn Pascal gelesen. Da es für Kinder ab 9 Jahre empfohlen wird, hatte Pascal genau das richtige alter. Wir beide waren sehr gespannt und konnten es kaum erwarten mit dem lesen zu beginnen.

Man beginnt mit dem lesen und wird zurück geworfen in die dreißiger Jahre. Von der ersten Seite an ist man mitten im Geschehen, nach wenigen Seiten kann man sich dem Buch nicht mehr entziehen, wir konnten es nicht mehr aus der Hand legen.

Der Schreibstil und auch der Erzählstil sind  leicht zu lesen. Auch die Schriftgröße ist genau richtig gewählt, dadurch konnte auch Pascal das Buch in einem Zug durchlesen.

Die Handlung ist spannend und mitreißend, das wiederum finde ich wichtig, denn gerade Kinder langweilen sich schnell. Doch dieses Buch lässt das nicht zu.
Einen kleinen Kritikpunkt haben wir aber, einige Begriffe besonders zum Ende hin musste ich meinen Sohn erklären da er nicht verstand was gemeint war, daran merkte man sehr gut das das Buch halt in einer völlig vergessen und vergangenen Zeit spielt.

Ansonsten haben wir uns richtig gut unterhalten gefühlt. Daher empfehlen wir dieses Buch uneingeschränkt. Jeder der gerne spannende Kinderbücher liest ist mit diesem Buch bestens bedient!


Das Cover:

Das Cover gefällt uns richtig gut, die Gestaltung und auch die Farbwahl passen super zur Geschichte! Daumen Hoch!


Fazit:

Mit Leo und der Fluch der Mumie ist der Autorin ein spannender Kinderkrimi gelungen der seine kleinen Leser von der ersten bis zur letzten Seite Seite unterhalten kann. Wir geben diesem Buch daher 5 Sterne!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.