Dienstag, 31. März 2015

[Rezension] Lieber Linksverkehr als gar kein Sex von Kristan Higgins

Amazon

Autor: Kristian Higgins
Verlag: Mira
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 10.02.2015






Klappentext:

Wenn man an seinem Geburtstag erfährt, dass man jetzt ein Alter erreicht hat, in dem die Qualität der Eizellen rapide abnimmt … Wenn der Mann, mit dem man seit Jahren sporadisch Sex hat, einen sitzen lässt … Und wenn selbst der Yorkshireterrier sich weigert, das Bett mit einem zu teilen … … dann kann das offenbar zu Kurzschlusshandlungen führen! Anders kann sich Honor nicht erklären, warum sie sich spontan bereit erklärt, einen Fremden zu heiraten, damit der die Greencard bekommt. Einen sehr britischen Fremden. Mit Tweedsakko und Cordhose. Der so gar nicht zu ihr passt. Aber vielleicht taugt dieser Alibimann wenigstens dazu, ihren Ex eifersüchtig zu machen? Doch je länger die Zweckbeziehung dauert, desto deutlicher merkt Honor: Abwarten und Tee trinken ist so gar nicht das, was ihr beim Anblick ihres sexy Verlobten in den Sinn kommt …



Der erste Satz:

An dem Tag, als Honor Grace Holland 35 wurde, tat sie das, was sie an ihrem Geburtstag immer tat..


Meine Meinung:

Ich kannte die Autorin noch nicht und war daher sehr gespannt.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort im Geschehen. Der Leser lernt Honor kennen und eines viel mir gleich auf. Sie ist sehr praktisch veranlagt und braucht einen geregelten Tagesablauf.
Tom hingegen ist das Gegenteil von Honor, er unterrichtet am College und seine Studentinnen laufen ihm Reihenweise hinterher, denn eines ist klar, er ist einfach umwerfend.

Der Schreibstil ist locker und flüssig dadurch lässt sich Honors Geschichte sehr angenehm lesen. Wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören, dieses Buch entwickelt geradezu eine Sogwirkung und der konnte ich mich nicht entziehen. Tja was soll ich sagen? Ich habe dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen.

Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben, mir als Leser blieb nichts anderes übrig als sie in mein Herz zu schließen. Honor und Tom zusammen zu erleben ist einfach klasse denn sie passen wunderbar zusammen, auch wenn die beiden das zu beginn etwas anders sehen.

Die Handlung ist mitreißend und humorvoll aber auch leidenschaftlich. Kurz gesagt dieses Buch beinhaltet alles was das Leserherz höher schlagen lässt!

Ich bin begeistert und habe mich bestens unterhalten gefühlt. Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt.


Das Cover:

Das Cover fällt sofort auf. Die Gestaltung und auch die Farbwahl gefallen mir richtig gut und sie passen super zur Geschichte.


Fazit:

Mit Lieber Linksverkehr als gar kein Sex ist der Autorin ein Roman gelungen der mich vor allen durch seine Protagonisten überzeugen konnte! Von mir bekommt dieses Buch daher 5 Sterne!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.