Montag, 16. März 2015

[Rezension] Lüsterne Verführung von Anna Loyelle

Amazon

Autor: Anna Loyelle
Verlag: Klarant
Seiten: 28
Pries: E-Book: 2,99 Euro
Erschienen: 26.01.2015





Klappentext:

Cassys Begegnung auf einer Faschingsparty fordert ihr einiges ab: John, ein attraktiver, sehr dominanter Mann will sie in der Nacht besitzen und wilden, bedingungslosen Sex ausleben. Er hat eindeutige Vorstellungen und nimmt sich was er braucht. Allerdings wird es für beide ein sehr delikates Wiedersehen geben… und Cassy scheint eindeutige Gefühle zu entwickeln…


Der erste Satz:

Der eisige Wind wirbelte dicke Schneeflocken durch die Luft, als Cassy hinter ihrer Freundin Francis aus dem Taxi stieg.

Meine Meinung:

Dies war mein erstes Buch der Autorin, ich war gespannt was mich erwarten würde.
Da es sich um einen Kurzroman von gerade mal 28 Seiten handelt habe ich dieses Buch innerhalb weniger Minuten schon ausgelesen. Doch dies tut dem Lesevergnügen keinen Abbruch.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig dies sorgt natürlich dafür das sich dieses Buch sehr angenehm lesen lässt.

Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, besonders Cassie fand ich gleich sehr sympatisch.
Die Handlung ist spannend, leidenschaftlich und einfach sexy.

Die erotischen Szenen sind gefühlvoll und stilvoll beschrieben. Ich als Leser spürte sofort die Anziehungskraft der beiden Protagonisten.

Kurz gesagt, dieses Buch ist perfekt für einen gemütlichen Abend. Ich habe mich richtig gut unterhalten gefühlt, daher kann ich dieses Buch euch nur ans Herz legen, besonders Erotik Leser bekommen mit diesem Buch alles was das Leserherz höher schlagen lässt.

Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort auf, ich finde es passt super zur Geschichte.

Fazit:

Mit Lüsterne Verführung ist der Autorin ein leidenschaftlicher Erotikroman gelungen der mich an die Seite fesseln konnte. Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    von der Autorin habe ich bis jetzt erst "Liebe im Sommerregen" gelesen war jetzt, aber keine Kurzgeschichte. Und die Autorin hat sich da auch ein Thema besonders zu Herzen.

    Diese Kurzgeschichte zieht da eher wohl auf Erotik im Zusammenhang mit kurzweiligen Lesespaß ab oder?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp - habe ich mir sofort auf die WuLi gegeben

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.