Samstag, 18. April 2015

[Blogtour] Mit Daniela Nagel - Buchvorstellung




Hallo ihr Lieben,
herzlich Willkommen zu einer neuen Blogtour.

Heute startet unsere Blogtour mit Daniela Nagel, ich habe das große Vergnügen euch heute die beiden Bücher der sympatischen Autorin vorzustellen :-)



Das Leben ist kein Kindergeburtstag


Cover: © Blanvalet Verlag

Einige Daten zum Buch:


Titel: Das Leben ist kein Kindergeburtstag 
Autor: Daniela Nagel
Verlag: Blanvalet
Seiten: 320
Meine Wertung: 5/5
Erschienen: 20.05.2013


Beschreibung:

Storch lass nach! Das Mamiversum schlägt zurück.

Die junge Lektorin Alice plant einen Ratgeber für coole Mütter. Dumm nur, dass sie von Kindern nicht den blassesten Schimmer hat! Ihre Nachbarin Eve, Mutter von Drillingen, ist für Alice das Paradebeispiel für alles, was uncool ist – gestresst, chaotisch, unorganisiert. Doch Eve ist die Einzige, die Alice zu Recherchezwecken ausquetschen könnte. Also schließen die beiden Frauen einen Pakt: Eve führt Alice in die unbekannte Mütterwelt, das Mamiversum, ein, im Gegenzug coacht Alice ihre Nachbarin in Sachen Lebensglück. Das Happy End könnte für beide in greifbare Nähe rücken … doch irgendwas ist ja immer!





Meine Meinung:

Auf dieses Buch war ich wirklich wahnsinnig gespannt, denn der Klappentext und das Cover haben mich sofort überzeugt!

Man beginnt zu lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Der Leser lernt Eve und Alice kennen, zwei Frauen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eve die verheiratete Hausfrau und Mutter vierjähriger Drillinge und Alice die Singlefrau deren Karriere gerade erst richtig beginnt. Doch wie so oft im Leben haben diese beiden Frauen mehr gemeinsam als sie zunächst zugeben möchten.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wunderbar locker und flüssig. Der Erzählstil wechselt immer wieder zwischen Eve und Alice, dies gefiel mir richtig gut denn so bekommt der Leser einen wunderbaren Überblick über die Gefühlswelt der beiden Protagonistinnen.

Tja und genau diese Gedankenwelt ist bei Eve mehr als schwarz, Sie zweifelt an sich selbst, fühlt sich ausgenutzt und von ihren Mann darf sie auch keine Unterstützung erhoffen, schließlich ist sie ja nur zu Hause und hütet die Kinder. 

Alice verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Arzt Sebastian und beginnt einen Fehler der sich später als ihr größtes Glück herausstellen wird. 
Die Protagonisten sind liebevoll und authentisch beschrieben, besonders aber Eve und Alice habe ich sofort in mein Herz geschlossen.
Der Autorin ist hier wirklich ein kleines Meisterwerk gelungen, authentisch, aus dem Leben und wahnsinnig amüsant hat mich dieses Buch bestens unterhalten. Ich hatte vor lachen sogar Tränen in den Augen.

Ich bin begeistert und freue mich nun schon auf das nächste Werk dieser sympatischen Autorin!


Mein Fazit:

Mit Das Leben ist kein Kindergeburtstag ist der Autorin ein wundervolles, amüsantes und mitreißendes Buch gelungen das vor allem durch seine beiden Hauptprotagonisten überzeugt! Von mir gibt es ganz klar 5 Sterne!!!!


Wer den ersten Teil genauso verschlungen hat wie ich, der darf sich freuen denn es gibt eine Fortsetzung. Endlich erfährt der Leser wie es mit Alice und Eve weiter geht!



Irgendwas ist doch immer


Cover: © Blanvalet Verlag



Einige Daten zum Buch:



Titel: Irgendwas ist doch immer!
Autor: Daniela Nagel
Verlag: Blanvalet
Seiten: 352
Meine Wertung: 5/5
Erschienen: 19.02.2015
<<<Leseprobe>>>




Kleine Kinder, große Kinder und noch größere Kindsköpfe – der ganz normale Wahnsinn!

Kind, Karriere, Traummann – die junge Lektorin Alice hat eine klare Vorstellung davon, wie sie das alles hinbekommt. Dumm nur, dass der Chef, eine vernachlässigte Freundin, die Politik und (Schwieger)Mütter es noch besser wissen! Und der Traummann vor allem mit seinem Job beschäftigt ist. Ein Glück, dass sie Eve an ihrer Seite hat. Eve, bisher Vollzeitmutter von sechsjährigen Drillingen, sucht noch nach der zündenden Idee, wie es beruflich weitergehen könnte . Eins ist klar: Das Leben (mit Kindern) ist wie eine Wundertüte – voller Überraschungen!





Meine Meinung:



Nachdem ich den ersten Teil schon verschlungen habe war ich wirklich sehr gespannt auf diesen zweiten Teil.

Es war einfach herrlich mitzuerleben wie sich Alices Leben verändert hat, und das wo sie doch immer dachte selbst mit Kind würde alles so bleiben wie es war man müsste nur alles richtig organisieren. 
Doch was Alice nicht bedacht hat ist das man mit Kindern nur sehr eingeschränkt planen kann, ja ich spreche aus Erfahrung. Denn wie heißt es im Titel so schön? Irgendwas ist doch immer :-)

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und direkt. Innerhalb weniger Seiten war ich schon wieder mitten in der Geschichte.
Dieses Buch ist so amüsant und erfrischend eine wahre Wohltat und ein absolutes Lesevergnügen!

Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben, Charaktere aus dem wahren Leben in dem nicht immer alles glatt läuft.

Die Handlung ist mitreißend und amüsant. Ich konnte mich diesem Buch einfach nicht entziehen.
Die Autorin hat es wieder geschafft mich zu begeistern.


Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt, aber besonders Leser des Genres oder aber Mütter sind mit diesem Buch bestens bedient!


Fazit:

Mit Irgendwas ist doch immer ist der Autorin ein amüsanter und kurzweiliger Roman gelungen der mich vor allen durch seine sympatischen Protagonisten überzeugen konnte!  Von mir gibt es daher 5 Sterne!


Das Gewinnspiel:

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!
Hinterlasst mir einen Kommentar und beantwortet folgende Frage:



Was ist euer Eindruck zu den Bücher von Daniela Nagel? Was erwartet ihr?



Die Preise:



1. Preis

Einen Gutschein für unseren PLOT BOX-Kurs im Wert von 80 Euro
+ 1 Buch "Irgendwas ist doch immer" von Daniela Nagel

2. Preis

ein Kinder-T-Shirt von Knabenland(Farbe und Größe wird noch nachgereicht)
+ 1 Buch "Irgendwas ist doch immer" von Daniela Nagel

3. Preis

1 Buch "Irgendwas ist doch immer" von Daniela Nagel


Hier nochmal die Tour im Überblick:


18.4.2015  Buchvorstellung
Jacqueline


19.4.2015  Interview
Stef


20.4.2015  Interview mit einer Coucherin zu Eve & Alice
Manja


21.4.2015  Realität im Alltag
Bianca


22.4.2015  Der Wahnsinn und ich
Dani


23.4.2015
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs im Laufe des Tages


Rechtliches:
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
Keine Haftung für den Postversand
Versand der Gewinne nur innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke18. April 2015 um 09:26

    Hallo,

    ein toller Beitrag. Ich bin ja ein großer Fan von Blogtouren, weil ich immer Autoren entdecke, die ich noch nicht kennen. So ist es auch dieses Mal. Die Bücher sprechen mich total an. Scheint eine tolle Unterhaltungslektüre zu sein. Dann macht das Lesen so richtig Spaß.

    Schönes Wochenende.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    Hm, ich erwartet leichte, lockere Geschichten und keine wo es nur von Problemen so wimmelt.

    Wo man gerne nach Beendigung das Buch zu macht mit einem lächeln auf den Lippen und einem guten Gefühl..das war einfach eine schöne Geschichte..ja, ja, ja...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    mein erster Eindruck ist ein sehr positiver. Ich erwarte eine schöne und interessant geschriebene Geschichte, die mich gut zu unterhalten weiß.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Die Bücher sind wohl überwiegend für junge Mütter gedacht, da sie doch mehr mit viel Humor ihre Probleme beschreiben. Doch ich denke auch als Oma werde ich meinen Lesespass an den Büchern von der Autorin haben, da es Erinnerungen weckt und darüber lachen kann.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    wünscht Ute Bähner

    AntwortenLöschen
  5. Das Leben ist kein Kindergeburtstag habe ich sogar schonmal in der Hand gehabt :) aber leider war mein SUB zugroß aber ich finde die Bücher der Autorin klingen wirklich interessant

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    mit deinem Beitrag werden einem die Bücher ja sehr schmackhaft gemacht. ;)

    Die beiden Romane klingen sehr ansprechend und nach witziger und guter Leseunterhaltung :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    du hast einem die Bücher ja wirklich schmackhaft gemacht. Ich erwarte mir von den Büchern ein interessantes Lesevergnügen mit einer ordentlichen Portion Humor.

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jacqueline,

    ich finde die Geschichte super und die Bücher der Autorin versprechen Unterhaltsam zu werde und ich würde sehr gerne dafür in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße Susanne von Bücher aus dem Feenbrunen

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.