Montag, 20. April 2015

[Rezension] Cold Fire - Wächter der Illusion von Katrin Gindele

Amazon

Autor: Katrin Gindele
Seiten: 328
Preis: Broschiert: 14,90 / E-Book: 9,49 Euro
Erschienen: 01.03.2015







Klappentext:

Lara Anderson, 18 Jahre alt, lebt in einer amerikanischen Kleinstadt. Sie begegnet Logan, dem Anführer der Secutor. Secutor sind nichtmenschliche Wesen, die Erinnerungen beeinflussen können. Logan beginnt sich für Lara zu interessieren, als er bemerkt, dass sie seinen Manipulationen widersteht. Ein Secutor kann sich normalerweise nicht verlieben, dennoch erobert Lara Logans Herz im Sturm. Als ein Feind Logans von Lara und ihrer Liebe erfährt, will er Lara benutzen, um Logan endgültig zu besiegen. Um seine Geliebte zu beschützen, setzt Logan alles aufs Spiel.


Der erste Satz:

Es war kurz nach Mitternacht.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, denn das Cover hat mich sofort verzaubert, auch der Titel und der Klappentext haben mich sofort überzeugt.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen, das Buch beginnt mit einem Prolog der ordentlich an Spannung aufnimmt. Somit wurde ich als Leser noch neugieriger und konnte es kaum erwarten die ganze Geschichte zu lesen.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig dadurch liest sich das Buch sehr angenehm und in einem Zug.
Wenn man diese Buch erst einmal in der Hand hat kann man es nicht mehr weg legen, innerhalb weniger Seiten entwickelt dieses Buch eine Sogwirkung der man sich nicht entziehen kann.

Die Protagonisten, allen voran natürlich Lara sind authentisch und realistisch beschrieben. Lara war mir sofort sympatisch während Logan auf mich mysteriös, geheimnisvoll und ein wenig bedrohlich wirkte, dass allerdings gab sich dann wieder.

Die Handlung ist sehr spannend und mitreißend. Ich habe regelrecht mit Lara mitgezittert und gefiebert.
Auch das Szenario das die Autorin hier geschaffen hat ist einmalig und habe ich so noch nicht gelesen.

Ihr seht ich bin restlos begeistert! Dieser Auftakt einer neuen Reihe hat mich mehr als gut unterhalten, nun warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung und bin sehr gespannt wied es weiter gehen wird.

Ich empfehle dieses buch daher jeden Fantasy Leser, denn Cold Fire hat alles was das Leserherz höher schlagen lässt!


Das Cover:

Das Cover ist ein Traum, es spiegelt die Stimmung im Buch wieder und passt so perfekt zur Story. Mir gefällt es richtig gut und es bekommt einen ganz besondern Platz in meinen Bücherregal.


Fazit:

Mit Cold Fire - Wächter der Illusion ist der Autorin ein grandioser Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen der mich völlig gefesselt und mitgerissen hat. Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Der Verlagname ist ja süß :) Notiert :) LG Danni

    AntwortenLöschen
  2. Hey Liebes,
    Das ist heute schon das zweite Mal, wo ich übr dieses Buch stolpere ;)
    Muss wohl auf meine WuLi :)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.