Freitag, 17. April 2015

[Rezension] Together Forever - Total verliebt von Monica Murphy


Amazon

Autor: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Seiten: 272
Preis: Taschenbuch:  8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 14.04.2015




Klappentext:

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.


Der ersten Zeilen:

Viel zu berauscht. Die drei Worte schwirren mir die ganze Zeit im Kopf herum.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut, zudem war es mein erstes der Autorin daher war ich noch gespannter.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten in der Geschichte. Drew braucht unbedingt eine Freundin die er seinen Eltern vorstellen will. Allerdings hat er nicht die Absicht sich auf eine Beziehung einzulassen. Er beschließt Fabel zu bitten seine Freundin zu spielen. Sie bekommt dafür ordentlich Geld und Drew ist sich sicher sich so seine Eltern vom Hals zu halten. Was zu nächst als harmloses Spiel beginnt wird bald zu einer Achterbahn der Gefühle vor der auch dunkle Geheimnisse nicht sicher sind.

Der Schreibstil liest sich locker und flüssig, dadurch bin ich durch das Buch geflogen und habe es in einem Zug durchgelesen. Denn wenn man einmal begonnen hat kann man mit dem lesen nicht mehr aufhören. Dieses Buch entwickelt eine Sogwirkung der man sich nicht mehr entziehen kann.

Die Protagonisten Drew und Fabel haben mich sofort überzeugt. Drew wirkte zu beginn ein wenig verschlossen ja fast ein wenig arrogant, doch sobald man hinter seine Maske blickt versteht man warum er sich so verschließt.

Fabel war mir sofort sympatisch. Sie ist offen und ehrlich außerdem hat sie ein riesen Herz.
Sie und Drew als Paar sind unschlagbar, sie passen perfekt zueinander.

Die Handlung an sich ist spannend aber auch sehr leidenschaftlich und emotional. Ich habe wirklich mit Fabel und Drew gefiebert und gezittert.
Ich muss gestehen ich hatte hohe Erwartungen an das Buch aber diese wurden noch übertroffen, was zu beginn wie ein spielerischer amüsanter New Adult Roman wirkt schlägt bald um und wird ernst und stimmt nachdenklich. Die Thematik des Buches ist ernst und regt zum nachdenken an.

Mich hat dieses Buch wahnsinnig gut unterhalten. Ich hatte tolle Lesemomente und bin noch immer begeistert.
Einen Kritikpunkt habe ich aber leider auch, ich wusste zu beginn nicht das es sich bei diesem Buch um der ersten Teil einer neuen Reihe handelt. Das Ende hat einen zum weinen süßen Cliffhanger, tja und nun bin ich gespannt wie es mit Drew und Fabel weiter geht.

Das Cover:

Das Cover hat mir sofort gefallen, es kam mir vor als zeigte es Drew und Fabel persönlich. Es passt super zur Story.

Fazit:

Mit Together Forever ist der Autorin ein grandioser New Adult Roman gelungen der seinen Leser an die Seiten fesselt. Starke Protagonisten und eine berührende Handlung überzeugen auf ganzer Linie! Von mir bekommt Together Forever 5 Sterne.

Kommentare:

  1. Das klingt sehr nach einem Buch für mich. Es wandert direkt auf die WuLi. Danke für deine tollen Inspirationen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo.

    Tolle Rezi :) Das Buch steht bereits auf meiner WuLi, aber momentan sind viele YA/NA Romane ziemlich lahm. Irgendwie nichts neues.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Line,
    sehr schöne Rezension! Das Cover finde ich so unglaublich schön, weswegen das Buch auf meiner WL stand.. ein Cliffhänger? Och nö.. jetzt überlege ich, ob ich es wirklich lesen möchte...

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.