Donnerstag, 2. April 2015

[Rezension] Verheissung von Jussi - Adler Olsen

Amazon


Titel: Verheissung
Verlag: dtv
Seiten: 608
Preis: Gebundene Ausgabe: 19,90 / E-Book: 15,99 Euro
Erschienen: 16.03.2015




Klappentext:

Siebzehn Jahre lang hat Polizeikommissar Christian Habersaat vergeblich versucht, den Tod einer jungen Frau aufzuklären, die kopfüber in einem Baum hängend aufgefunden wurde. Kurz nachdem er Carl Mørck um Hilfe gebeten hat, kommt er auf schockierende Weise ums Leben – und nur wenig später sein Sohn. Die Recherchen des Sonderdezernats Q führen nach Öland, zu einem obskuren »Zentrum zur Transzendentalen Vereinigung von Mensch und Natur«. Carl Mørck und seine Assistenten ahnen nicht, dass sie sich in tödliche Gefahr begeben ...


Der erste Satz:

Um sie herum war alles in Grautöne getaucht.


Meine Meinung:

Was hab ich sehnsüchtig auf diesen Teil gewartet! Endlich geht es weiter mit den amüsanten Ermittlern rund um Carl Mørck.

Der Selbstmord von Christian Habersaat kommt nicht nur für den Leser völlig plötzlich und unerwartet auch Carl ist schockiert. Denn kurz vor seinen Freitod hat Christian Habersaat versucht Carl von einem Fall zu überzeugen. Eines hat er mit seinen Tod erreicht Carl wird neugierig und sieht sich den Fall an an dem Habersaat gearbeitet hat, schnell wird klar das bei den Ermittlungen einiges unter dem Teppich gekehrt wurde. Carl und sein Team versuchen mehr heraus zu finden und es gelingt ihnen sogar doch zu diesem Zeitpunkt ahnt keiner von ihnen in welcher Gefahr sie sich begeben.

Das Ende kam für mich völlig unerwartet, und das ist das besondere bei Olsen, er schafft es immer wieder durch geschickte Wendungen seinen Leser in die Irre zu führen! Genial!

Der Schreibstil ist locker und flüssig dadurch liest sich dieses Buch sehr angenehm und zügig. Der Erzählstil wechselt zwischen den verschiedenen Protagonisten, das hat den Vorteil das der Leser einen guten Rundum Blick hat.

Die Protagonisten sind authentisch beschrieben. Seid dem ersten Teil habe ich Carl und auch Assad in mein Herz geschlossen. Selten konnten mich Ermittler so einnehmen, und auch Rose passt perfekt zu den beiden. Wenn man das Team um Carl beim Ermitteln verfolgt kommt man nicht umhin immer wieder zu lachen, denn seines ist klar, Carl ist ein Meister in Sarkasmus.

Die Handlung beginnt schon spannend mit einem Prolog, ich muss sagen dieser Einstieg ist richtig gut gewählt denn es steigert die Spannung natürlich extrem.
Die Handlung ist völlig unvorhersehbar klar hatte ich immer mal Vermutungen doch der Autor schaffte es immer diese zu entkräften. Bis zum Ende hatte ich keinerlei Vermutung mehr, daher kam die Auflösung für mich umso überraschender, denn das hätte ich niemals erwartet.

Kurz gesagt Verheissung ist ein weiteres Highlight der Carl Mørck Reihe das seinen Leser in den Bann zieht und nicht mehr los lässt. Ich bin restlos begeistert und habe mich bestens unterhalten gefühlt.

Natürlich empfehle ich auch diesen Thriller, den jeder Leser des Genres bekommt mit Verheissung einen Thriller der Extraklasse!


Das Cover:

Das Cover passt hervorragend zur  Carl Mørck Reihe. Die Gestaltung, die Farbwahl und auch der Titel fallen sofort auf.


Fazit:

Mit Verheissung ist dem Autor ein spannungsgeladener Thriller voller geschickter Wendungen gelungen. Ein Handlung die völlig unvorhersehbar ist und amüsante und charakterstarke Protagonisten überzeugen auf ganzer Linie! Dieses Buch bekommt von mir daher 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Hallöchen! Habe von ihm bis jetzt noch nichts gelesen. Vielleicht sollte ich es doch mal wagen ;-) Einen tollen Blog hast du da! Werde gleich mal Mitglied, damit ich nichts verpasse! Liebe Grüße, Sara von seitenglanz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    meine Eltern kennen die ersten Bände der Reihe und fanden sie richtig gut. Ich habe mich irgendwie noch nicht so wirklich dafür begeistern können, obwohl die meisten Rezensionen ja sehr positiv sind. Mal schauen, vielleicht werde ich den ersten mal anlesen...

    Lg
    anja

    AntwortenLöschen
  3. kenne alle seine Bücher, und er ist von Buch zu Buch besser geworden. Die Handlung ist Zeit und Realitätsnah.

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.