Freitag, 1. Mai 2015

[Rezension] Bound to you - Requiem von Jamie McGuire

Amazon


Autor: Jamie McGuire
Verlag: ivi
Seiten: 320
Preis: Broschiert: 14,99 / E-Book: 12,99 Euro
Erschienen: 09.03.2015





Der Klappentext:

Nina und Jared haben sich für ein gemeinsames Leben und für ihre Liebe entschieden. Doch ihr Glück wird von dunklen Vorzeichen überschattet. Nachdem Nina im wahrsten Sinne des Wortes durch die Hölle gegangen ist, sehnt sie sich nun nach einem glücklichen Leben an Jareds Seite. Aber wiederkehrende Alpträume vom Tod ihres Vaters rauben ihr den Schlaf, und auch die Leitung der Firma ihres Vaters sowie das schlechte Gewissen Ryan gegenüber machen ihr zu schaffen. Hilflos muss Jared mitansehen, wie Nina einem Zusammenbruch entgegensteuert. Doch nicht nur Ninas Gesundheit steht auf dem Spiel. Denn ihre Alpträume sind mehr, als sie zu sein scheinen: sie sind eine Warnung. Um Antworten zu erhalten, muss Jared Shax' Buch zurückstehlen. Und dabei erkennen, dass er Nina nicht vor ihrem Schicksal beschützen kann ...


Die ersten Zeilen: 

Ich war zurück. In tiefer Dunkelheit kauerten zwei schemenhafte Gestalten vor einem offenen Safe, der hinter einem großen, drehbaren Bücherschrank verborgen war.


Meine Meinung:

Endlich geht es weiter, ich habe mich so auf diesen zweiten Band gefreut und konnte es kaum erwarten ihn endlich zu lesen.
Ohne langes Vorreden geht es weiter, dieser Teil schließt nahtlos an den ersten an, das gefiel mir natürlich richtig gut!

Ninas Heilung läuft ganz gut aber dennoch hat sie jede Nacht schreckliche Albträume, diese Träume quälen sie und rauben ihr den Schlaf. Dadurch fühlt sie sich ausgelaugt versucht aber dennoch den Tag zu meistern. Die Uni und ihr Praktikum in ihrer eigenen Firma laugen Nina aus. Jared ihr Verlobter ist immer an ihrer Seite und dennoch muss er hilflos mit ansehen wie Nina immer schwächer und verletzlicher wird....

Der Schreibstil ist locker und flüssig dadurch liest sich das Buch sehr angenehm. Eigentlich wollte ich nur kurz in das Buch rein lesen, tja das wurde nichts, denn erst als ich das Buch ausgelesen hatte habe ich es wieder weg gelegt. Dieses Buch entwickelt eine Sogwirkung der man sich als Leser nur schwer entziehen kann!

Die Protagonisten kennt der Leser ja schon größtenteils aus dem ersten Band. Besonders halt Nina und Jared, die beiden sind mir einfach sympatisch und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Nina ist eine unglaublich starke Protagonistin tja und Jared lässt doch jedes Frauenherz höher schlagen.

Die Handlung ist sehr spannend und auch mitreißend gleichzeitig aber auch emotional. Diese Mischung machte dieses Buch für mich zu einem wahren Lesegenuss!

Ich bin restlos begeistert und habe mich selten besser unterhalten gefühlt. Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt, besonders aber Leser des Genres oder aber Fans der Autorin werden mit diesem Buch bestens bedient.
Allerdings sollte man schon den ersten Teil gelesen haben damit man einige Vorkenntnisse hat, ansonsten steht dem Lesevergnügen  nichts im Weg.

Nun warte ich sehnsüchtig auf den dritten Teil der aber leider erst im Oktober erscheinen wird.



Das Cover:

Das Cover ist ein wirklich Hingucker! Es fiel mir sofort auf und ich musste unbedingt erfahren wie es mit Nina und Jared weitergeht. Die Farbwahl und auch die Gestaltung gefallen mir richtig gut und passen hervorragend zum Buch!


Fazit:

Mit Bound to you - Requiem ist der Autorin eine spannende und mitreißende Fortsetzung gelungen die mich vor allen durch ihre tollen Protagonisten und durch eine rasante Handlung überzeugen konnte. Von mir bekommt dieses Buch daher 5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.