Donnerstag, 28. Mai 2015

[Rezension] Elmarsrog - The Beginning von Loreley Hampton


Verlag: Books on Demand
Seiten: 292
Preis: Gebundene Ausgabe: 19,99 / E-Book: 2,99 Euro
Erschienen: 20.01.2015
Wertung: 5 / 5









Klappentext: (Quelle Amazon)

Fluchtartig verließ Beth Cartland vor 35 Jahren mit ihrer Tochter Elmarsrog und verlor nie wieder ein Wort darüber. Doch das Erbe ihrer Schwester zwingt beide zurück auf die Insel. Als Alda Elmarsrog betritt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie spürt die Chance auf einen Neuanfang Doch schnell überschatten Zweifel und mysteriöse Zwischenfälle dieses Gefühl. Was für Geheimnisse hat diese Insel und ihre Bewohner? Alda wird hineingezogen in einen Jahrhunderte alten erbitterten Kampf geheimnisvoller Wesen und mystischer Kreaturen. Als wäre das noch nicht genug steht sie plötzlich auch noch ihrer Vergangenheit gegenüber. Lauf! schreit alles in ihr. Doch für Alda gibt es kein Entkommen mehr…

Elmarsrog – The Beginning ist der Auftakt einer einzigartigen Mystery Fantasy Reihe.



Der erste Satz:

Wellen schlugen gegen seine Beine.


Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich durch einen Zufall entdeckt, auf der Homepage von Blogg dein Buch bin auf die Lovely Selfies aufmerksam geworden, schnell war mir klar welches Buch ich unbedingt lesen möchte.
Ich hatte Glück und durfte kurze Zeit später Elmarsrog in den Händen halten, und eins kann ich euch sagen das Cover ist wirklich ein Traum.

Das Buch beginnt mit einem spannenden Prolog, das finde ich richtig gut gewählt denn es steigert enorm die Spannung.
Alda ist von Elmarsrog begeistert und verliebt sich sofort in die Insel, was ihr allerdings nicht mehr aus dem Kopf geht ist warum hat ihre Mutter ihr diese wundervolle Insel immer verschwiegen? Nie hat ihre Mutter ein Wort darüber verloren das sie auf der Insel aufgewachsen ist und sie dort sogar noch einige Verwandte hat.
Alda beschließt auf der Insel zu bleiben, sie Tritt das Erbe an und erbt ein Haus. Was anfänglich wie ein Traum erscheint und wundervoll ist entpuppt sich schnell als etwas völlig anderes. Die Ereignisse überschlagen sich. Und Alda muss sich entscheiden.

Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr angenehm lesen. Ich habe auch dieses Buch innerhalb kurzer Zeit verschlungen. Die Atmosphäre die die Autorin hier geschaffen hat ist einmalig, geheimnisvoll und auch ein wenig düster, zieht dieses Buch seinen Leser in den Bann.

Die Protagonisten sind authentisch und detailliert beschrieben. Alda wirkt zu beginn ein wenig schüchtern und in sich gekehrt, doch im Verlauf der Geschichte macht sie eine enorme Veränderung durch. Ich als Leser konnte dabei zusehen wie sie reifer wird und auch entschlossener. Alda war mich sofort sympatisch und ich habe sie schnell in mein Herz geschlossen, sie beweist stärke und lässt sich so leicht nicht unterkriegen.

Die Handlung ist spannend und fesselnd, gleichzeitig aber auch  geheimnisvoll und ein wenig düster. Das ganze Setting der Geschichte hat mich sofort überzeugen können.
Erfrischende Ideen und völlig neue magische Wesen überzeugen und fesseln den Leser an die Seiten.

Zusammenfassend gesagt ist Elmarsrog ein mystischer und geheimnisvoller Roman mit einigen Fantasyelementen der mich bestens unterhalten hat. Dieser erste Teil macht neugierig auf mehr und ich kann es schon jetzt kaum erwarten zu erfahren wie es weiter geht.

Ich empfehle dieses Buch natürlich uneingeschränkt, aber ich denke besonders Fantasyleser werden mit diesem Buch bestens bedient!


Das Cover:

Das Cover wirkt auf den ersten Blick farbenfroh und fröhlich, mir fiel es sofort auf und es gefällt mir richtig gut!



Fazit:

Mit Elamrsrog ist der Autorin ein außergewöhnlicher Fantasyroman gelungen der mich völlig fesseln konnte. Eine geheimnisvolle Handlung, eine starke Protagonistin, neue magische Wesen und ein leicht lesbarer Stil überzeugen auf ganzer Linie. Ganz klar bekommt dieses  Buch von mir 5 Sterne!


An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei der Autorin Loreley Hampton, Blogg dein Buch und dem Verlag Books on Demand für die Bereitstellung des Buches bedanken.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen, hach wie lange habe ich darauf gewartet eine Rezi zu diesem Buch zu finden! (Von Leuten wo ich den Geschmack schon einschätzen kann) . Und hier ist diese! Danke, Danke nun kann ich mir dieses Buch beruhigt kaufen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.