Samstag, 23. Mai 2015

[Rezension] Passion - Leidenschaftlich begehrt von S. Quinn

Amazon


Autor: S. Quinn
Verlag: Goldmann
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 18.05.2015
Wertung: 5 / 5








Klappentext: (Quelle: Goldmann)

Als Seraphina Harper eine Stelle als Kindermädchen in Mansfield Castle annimmt, wird sie gewarnt: Bisher hat es keine Nanny länger als eine Woche in dem prächtigen Herrenhaus ausgehalten, in dem der alleinstehende Lord Patrick Mansfield und sein kleiner Neffe Bertie leben. Denn der Lord, ein verboten gutaussehender ehemaliger Offizier, besteht darauf, dass seine Regeln bedingungslos befolgt werden. Doch Seraphina widersetzt sich seinen Anweisungen. Schon bald ist Patrick von Seraphina fasziniert. Und je mehr er ihren Widerstand zu brechen versucht, desto tiefer geraten die beiden in eine verbotene, leidenschaftliche Beziehung gegen alle Konventionen ...


Der erste Satz:

O Mein Gott. Was war das denn gerade?


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut. Endlich wieder ein neues Werk von S. Quinn, bisher hatte ich den ersten Teil ihrer "Devoted" Reihe gelesen und war begeistert umso gespannter war ich nun auf Passion.

Man beginnt mit dem lesen und lernt Seraphina kennen, diese verliert gerade ihren Job als Kindermädchen. Niedergeschlagen macht sie sich auf die Suche nach einen neuen Job, doch das scheint gar nicht so leicht. Die einzige freie Stelle ist in einem Herrenhaus in Schottland bei dem berüchtigten Lord Patrick Mansfield. Bisher hat es kein Kindermädchen länger als eine Woche ausgehalten, denn Patricks Neffe der kleine Bertie ist alles andere als ein leichtes Kind. Doch Seraphina wiedersetzt sich Patrick und gewinnt durch ihre offene und liebevolle Art das Vertrauen des Traumatisierten Jungen.

Der Schreibstil der Autorin ist locker, flüssig und liest sich dadurch sehr angenehm. Der Erzählstil ist aus Seraphinas Sicht, die Kapitel haben eine überaus angenehme länge und lesen sich im nu aus. Ich habe für dieses 320 Seiten starke Buch gerade einmal wenige Stunden gebraucht. Schon nach wenigen Seiten entwickelt dieses Buch eine Sogwirkung der man sich nur schwer entziehen kann.

Die Protagonisten sind authentisch beschrieben. Seraphina habe ich sofort in mein Herz geschlossen, sie war mir durch ihre Art sofort sympatisch. Sie ist ehrlich und nimmt kein Blatt vor dem Mund. Selbst der mächtige Lord kann sie nicht einschüchtern. Außerdem liebt sie Kinder über alles und setzt sich unermüdlich für ihr Wohlergehen ein. Patrick wirkt undurchschaubar und auch ein wenig bedrohlich. Doch schon nach kurzer Zeit merkt der Leser wie es wirklich in Patrick aussieht. Und den kleinen Bertie hätte ich am liebsten sofort im Arm genommen und nicht mehr los gelassen!

Die Handlung ist mitreißend, fesselnd, spannend aber auch sehr leidenschaftlich. Ich finde die Thematik des Buches einmalig, eine prickelnde erotische Liebesgeschichte mit einem "Familiendrama" zu verknüpfen. Denn oftmals ist es ja so das Kinder in Erotikromanen nichts zu suchen haben, allerdings hat die Autorin das grandios umgesetzt.
Die erotischen Szenen sind geschmackvoll, stilvoll und sehr sinnlich beschrieben.

Mir hat dieser Erotikroman richtig gut gefallen, ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Dieses Buch hat mir die verschiedensten Emotionen beschert. Leidenschaftliche Erotik, eine zarte Liebesgeschichte und ein Drama welches mir eine Gänsehaut bescherte. Ich bin völlig begeistert und kann es nun kaum erwarten den nächsten Teil dieser reihe zu lesen.

Ich empfehle dieses Buch eingeschränkt, Fans der Autorin und Leser des Genres werden mit diesem Buch bestens bedient.


Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort auf. Die Farbgestaltung gefällt mir richtig gut, ich persönlich finde es passt hervorragend zur Story.



Fazit:

Mit Passion - Leidenschaftlich begehrt ist der Autorin ein leidenschaftlicher und fesselnder Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen der mich vollkommen überzeugen konnte! Charakterstarke Protagonisten, eine spannende, berührende wie auch prickelnde Handlung und der leicht lesbare Stil überzeugen auf ganzer Linie. Daher bekommt dieses Buch von mir 5 Sterne.

1 Kommentar:


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.