Dienstag, 5. Mai 2015

[Rezension] Thoughtless - Erstmals verführt von S.C. Stephens





Autor: S.C. Stephens
Verlag: Goldmann
Seiten: 640
Preis: Broschiert: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 20.04.2015
Cover: © Goldmann Verlag





Ich sehe in allen Frauen immer nur dich. Du bist alles, was ich sehe....
Und alles, was ich will.







Klappentext:

Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer ...

Ich weiß, das du mehr willst. Sprich es einfach aus - und es gehört dir....Zitat aus Thoughtless


Der erste Satz:

Das war die längste Fahrt meines Lebens.


Meine Meinung:



Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut, auch wenn mir klar war das diese Reihe die Gemüter spaltet. Entweder man liebt diese Reihe oder eben nicht. Ich zähle mich zu denen die dieses Buch lieben!

Ich habe mit dem lesen begonnen und konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Innerhalb weniger Seiten entwickelt dieses Buch einen Sog aus dem man sich nicht befreien kann.
Puh wirklich ganz großes Kino, was die Autorin hier geschaffen hat.

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar locker und flüssig, dadurch liest sich dieses Buch im nu aus.

Die Protagonisten Kiera, Kellan und auch Denny waren mir sofort richtig sympatisch. Kiera wirkte anfangs doch sehr schüchtern, es kam mir so vor als würde sie Danny als Schutzschild immer vor sich her schieben.
Im Laufe der Geschichte taute sie immer mehr auf und zeigte sich von ihrer wirklichen Seite. Bis sie und Kellan sich plötzlich näher kommen, obwohl sie weiß wie falsch es Denny gegenüber ist kann sie nicht anders und lässt sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Kellan ein.


Kellan ist ein Rockstar wie aus dem Buche, er verkörpert es geradezu und lebt auch dementsprechend. Doch in seinem Innernen sieht es ganz anders aus, mitKiera scheint er endlich jemanden gefunden zu haben der ihnnimmt wie er ist auch mit seinen Schwächen. Doch Kellan hat wahnsinnige Angst Kiera zu verlieren , was wenn sie bei Denny bleibt? Eins ist klar Kiera muss sich entscheiden und zwar schnell.

Denny ist eher der ruhige und bodenständige Typ, Kiera ist seine große Liebe und für sie lässt er sogar seinen Traumjob sausen. Wie wird er reagieren wenn er von Kieras Affäre erfährt? Wie wird sich Kiera entscheiden? Für den bodenständigen Denny oder für den heißen Rockstar Kellan?


Klar könnte man nun meinen Kiera würde mit beiden Männern spiele und sie absichtlich verletzen, doch so ist es nicht. Denny ist Kieras sicherer Hafen, Kellan hingegen weckt Gefühle in Kiera die sie nie für möglich gehalten hätte. Man muss sich in Kiera hineinversetzten können um ihre Gefühle aber auch ihr handeln zu verstehen.

Die Handlung ist spannend und emotional, kurz gesagt eine Achterbahn der Gefühle. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, die erotischen Szenen sind sehr gefühlvoll beschrieben.

Kurz gesagt hat Thoughtless meine Erwartungen noch übertroffen und das bei weiten, endlich wieder ein Buch des Genres welches mich bestens unterhalten hat. Nach dem lesen habe ich mir sofort den zweiten Band als E-Book gekauft, eins kann ich dazu schon verraten es ist der Hammer! Allerdings bin ich noch nicht ganz fertig mit Band zwei.

Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt. Besonders Leser des Genres sind mit diesen Buch bestens bedient.



Ich brauche dich, Kiera. Ich kann dich ihn vergessen lassen. Ich kann dich deinen eigenen Namen vergessen lassen.... Zitat aus Thoughtless


Das Cover:

Das Cover ist wirklich wunderschön, für mich ist es ein gelungener Hingucker und ich kann mich gar nicht daran satt sehen.



Fazit:

Mit Thoughtless - Erstmals verführt ist der Autorin ein wirklich grandioser Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen! Starke Protagonisten, eine Dreiecksbeziehung, große Gefühle und leidenschaftlicher Sex haben mich völlig in ihren Bann gezogen und auf ganzer Linie überzeugt! Dieses Buch ist eine Suchtgefahr denn wenn man einmal begonnen hat kann man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen!!!! Ganz klar von mir gibt es 5 Sterne!!!!



Kommentare:

  1. Huhu liebes,
    Ich bin hin und her gerissen, ob ich es lesen soll oder nicht... Aber deine Rezi macht mir jetzt schon Lust darauf 😉

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebes,
    Ich bin hin und her gerissen, ob ich es lesen soll oder nicht... Aber deine Rezi macht mir jetzt schon Lust darauf 😉

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hi Line,

    schön Rezi! Ich muss gestehen, dass es mir irgendwann etwas zu viel wurde mit dem Hin und Her zwischen Kiera und ihren Männern, aber insgesamt fand ich die Story auch gut.

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    na super, nun hast du es mit deiner Rezension geschafft, dass ich das Buch am besten sofort lesen möchte ;)

    LG
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu.

    Oh man, dieses Buch fand ich sooooo schlecht. mehr als 2 Sterne waren für mich nicht drin, aber freut mich das es dir so gut gefallen hat :)

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.