Freitag, 5. Juni 2015

[Rezension] Breathe - Jax und Sadie von Abbi Glines

Amazon


Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Seiten: 336
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 13.04.2015
Wertung: 5 / 5









Klappentext: (Quelle Piper)

Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz ... Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen. 


Der erste Satz:

Das Leben hatte es mir nie leicht gemacht.


Meine Meinung:

Wer mich kennt weiß das ich ein riesen Fan der Autorin bin! Ich habe jedes bisher erschienene Buch von ihr gelesen und war immer begeistert.
Besonderes die Rosemary Beach Reihe hat es mir angetan und ich liebe jeden der Charaktere einfach.

Natürlich war ich extrem gespannt wie ihre neue Sea Breeze Reihe sein wird. Ich muss auch zugeben das ich wirklich sehr hohe Erwartungen hatte.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im geschehen, der Leser lernt Sadie kennen. Schnell wurde mir klar das Sadie völlig anders ist als Mädchen in ihren Alter. Dadurch das ihre Mutter ein wenig Verantwortungslos ist und zudem hoch schwanger, übernimmt Sadie den Job ihrer Mutter. Sie ist nun Haushaltshilfe bei dem berühmten Teenie Star Jax. Wäre Sadie ein ganz normales Mädchen und müsste sich nicht den Kopf darüber zerbrechen wie über die Runden kommen sollen dann würde sie vielleicht Jax an Himmeln, aber so ist Sadie nicht. Doch Jax hingegen fühlt sich zu Sadie hingezogen, denn Sadie sie in ihn einen ganz normalen Jungen und keinen Rockstar...

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig dadurch liest sich dieses Buch überaus angenehm. Der Erzählstil wechselt immer wieder zwischen Sadie und Jax so hatte ich einen guten Überblick über die Gefühle und Gedanken der Charaktere. Die Kapitel haben eine angenehme und schnell lesbare Länge.

Die Protagonisten sind realistisch und auch authentisch beschrieben. Sadie habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist so unglaublich stark und kümmert sich ohne Widerworte um ihre Mutter. Ihre Familie steht für sie an erster Stelle erst wenn es ihrer Familie gut geht, denkt sie auch mal an sich. 
Auf den ersten Blick wirkt Jax wie ein verwöhnter Teenie Star, doch das täuscht gewaltig, denn eigentlich möchte er nur mal abschalten und zur Ruhe kommen. Er genießt seine Zeit fernab des ganzen Medienrummel, jeden Sommer kommt er mit seiner Familie nach Sea Breeze und tankt Kraft. Jax war mir gleich sympatisch er ist ehrlich und stark.
Sadie und Jax sind zusammen als Paar einfach unschlagbar, ich habe mit den beiden mitgezittert und mitgefiebert.

Allerdings gibt es auch ein ABER. Mir hat die Story gut gefallen, gar keine Frage. Allerdings finde ich kam das Ende einfach zu schnell ich hätte gerne noch weitergelesen. Ein Epilog zum Schluss hätte das ganze noch ein wenig abgerundet.

Zusammenfassend gesagt ist Breathe - Jax und Sadie ein sehr gelungener New Adult Roman der mich bestens unterhalten hat. Dieses Buch hat mir verschiedensten Emotionen entlockt und ich hatte sehr fesselnde Lesemomente. Schon jetzt freue ich mich auf die weiteren Bände dieser Reihe und bin gespannt was die Autorin sich alles hat einfallen lassen.

Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt, besonders Leser des Genres aber auch Fans der Autorin werden mit diesem Buch bestens bedient.


Das Cover:

Das Cover passt haargenau zur Story. Das abgebildete Paar zeigt Sadie und Jax, die Gestaltung und auch die Farbwahl machen dieses Cover zu einem Highlight!



Fazit:

Mit Breathe - Jax und Sadie ist der Autorin ein fesselnder und leidenschaftlicher Auftakt ihrer neuen Sea Breathe Reihe gelungen. Starke Protagonisten, eine spannende wie auch leidenschaftliche Handlung und ein toller Schreibstil überzeugten mich sofort. Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Hallöchen :)

    Zwischen und die Flut und Thoughtless habe ich auch gelesen und fand beide richtig toll *--*

    Oh und ich habe dich getaggt :)
    Wenn du Lust und Laune hast, kannst du ja mitmachen :)
    http://nenyas-book-wunderland.blogspot.de/2015/06/tag-reader-problems.html


    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.