Freitag, 3. Juli 2015

[Rezension] Abendsonne - Die Wiedererwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf

Amazon



Verlag: Im.press
Seiten: 267
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 02.07.2015
Wertung: 5+ / 5
Cover: ©  Im.press

Hiermit schließe ich meinen Bericht unter Tränen. Jeder von ihnen verdient es, geliebt zu werden. Die Wahl ist nicht einfach und ich wünschte, alles wäre anders. Ich wünschte, keiner von ihnen müsste je wieder eine Liebe verlieren.
Zitat aus Abendsonne






Klappentext: (Quelle Im.press)

**Fortsetzung des absoluten Leserlieblings »Morgentau«!**

Niemals hätte sich Daliah träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?

Dies ist der zweite Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint im Frühjahr 2016.




Der erste Satz:

Insa ordnet nervös ihren langen Zopf, den sie geflochten über ihre Schulter gelegt hat.



Meine Meinung:

Selten habe ich mich mehr auf eine Fortsetzung gefreut als auf diese. Ich konnte es wirklich nicht erwarten wieder in die Welt der Jahreszeiten einzutauchen. Nachdem Morgentau mich ja wirklich richtig begeistert hat, hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an diese Fortsetzung.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Das Buch beginnt mit einem Brief von Maya Morgentau, sie beschreibt die vier Jahreszeiten für die Hüterinnen.
Bald schon lernt der Leser Daliah kennen. Sie ist ein gewöhnliches Mädchen vom Land und überzeugte mich durch ihre erfrischende und sympatische Art.

Dieses mal ist die Wahl der Auserwählten etwas anders, denn Gaia will ein normales Mädchen aus der Stadt für ihre Söhne wählen.
Daliah kann es kaum glauben als sie erfährt das sie die Erwählte ist, doch für wem soll sie sich entscheiden? Kann sie einfach so ihr Leben und ihre Familie zurück lassen? Kann sie ein Leben an der Seite eines Gottes führen? Obwohl sie weiß das sie in einem goldenen Käfig gefangen ist?

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt einfach klasse. Sie schreibt locker, flüssig und sehr bildgewaltig. Diese Mischung sorgte dafür das ich als Leser dieses Buch verschlungen habe, innerhalb eines Abends habe ich es ausgelesen. Denn eines ist klar sobalad man dieses Buch in den Händen hält kann man es nicht mehr weg legen.

Die Protagonisten sind authentisch und auch realistisch beschrieben. Teilweise kennt der Leser schon einige Charaktere aus dem ersten Teil, Daliah hingegen ist ein neuer und erfrischender Charakter der mich sofort überzeugt hat.

Die Handlung ist durchweg spannend und auch fesselnd. Aber gleichzeitig ist diese Buch wahnsinnig gefühlvoll und steckt doch voller Liebe. Diese Mischung ist einmalig und hat mir die verschiedensten Emotionen beschert.
Ich hatte Tränen in den Augen und ich hatte Gänsehaut.  Emotionen pur!

Zusammenfassend kann ich sagen ist Abendsonne eine überaus gelungene Fortsetzung die ich so schnell nicht vergessen werde. Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt an alle Leser des Genres und auch Fans der Autorin müssen dieses Buch einfach gelesen haben!

Ich warte nun sehnsüchtig auf die nächste Fortsetzung und bin gespannt was sich die Autorin wieder einfallen lässt.


Das Cover:

Was soll ich zu diesem Cover sagen? Ein Blick darauf und schon ist man hin und weg. Es passt hervorragend zur Story und zeigt Daliah mit ihrem geliebten Lavendel. Ich würde mich freuen wenn es auch diesen Teil Printversion geben würde, denn dieses Cover ist ein wahrer Blickfang.



Fazit:

Mit Abendsonne - Die Wiedererwählte der Jahreszeiten ist der Autorin eine Emotionsgeladene Fortsetzung gelungen die dem ersten Teil in nichts nachsteht. Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin denn was sie mit dieser Reihe geschaffen hat ist mehr als einmalig! Dieses Buch bekommt von mir daher 5+ Sterne!!!!

Kommentare:

  1. Ooooooh, Dana schwärmte so von Band 1. Es scheint ja so toll weiter zu gehen. Ich habe sie mir für den Sommerurlaub vorgenommen :)
    Lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe 'Morgentau' noch nicht gelesen. Es ist aber schon auf meinem Reader. Keine Ahnung warum, aber ich traue mich da nicht so wirklich dran.
    Mal sehen wie es in meinem Urlaub wird, vielleicht komme ich dann zum Lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, Morgentau habe ich gelesen. Und ich bin dahin geschmolzen. Abendsonne liegt schon auf meinem Reader. Ich werde es in Kürze lesen. Ich freu mich schon darauf!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Line,

    das hört sich so klasse an! Weißt du, was ich gerade getan habe? Morgentau bei Amazon bestellt. Wer kann bei deinen Rezensionen an dem Buch noch vorbeigehen :-) Ich bin schon total gespannt darauf, wie es mir gefällt!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.