Mittwoch, 29. Juli 2015

[Rezension] Because of Low - Marcus & Willow von Abbi Glines



Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Seiten: 288 
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 11.05.2015
Wertung: 5 / 5









Klappentext: (Quelle Piper Verlag)

Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht ... 


Der erste Satz:

Ich hatte überhaupt keinen Bock gehabt, nach Sea Breeze zurückzukehren.


Meine Meinung:

Nachdem mir der erste Teil der Sea Breeze Reihe gut gefallen hat, war ich natürlich wahnsinnig gespannt auf Marcus Geschichte, denn ich habe wirklich gehofft das er nun sein Glück endlich findet.

Man beginnt mit dem lesen und ist mitten im geschehen. Marcus der eigentlich so schnell nicht nach Sea Breeze zurück kehren wollte. Muss nun notgedrungen nach Hause fahren und seiner Mutter und Schwester bei stehen. Sein Vater betrügt seine Mutter nach Strich und Faden und hat bereits eine jüngere.
Er hat Glück und kann bei Cage einziehen der noch ein freies Zimmer hat. Cage lässt nichts anbrennen und hat jeden Tag eine neue Flamme, manchmal auch mehrere. Umso erstaunter ist Marcus als er Willow kennen lernt, denn Cage scheint einen Narren an ihr gefressen zu haben. Obwohl er es sich nicht erklären kann nervt es ihn tierisch das Willow immer zu Cage rennt sobald es Probleme gibt.

Was Willow und auch Marcus nicht ahnen, ein dunkles Geheimnis steht kurz vor der Offenbarung und wird ihre noch zarte Liebe auf eine harte Probe stellen.

Ich war wirklich sehr überrascht, der erste Teil der Reihe hat mir ja schon gut gefallen, ABER nicht so gut wie die anderen Bücher der Autorin. Man merkte deutlich das Breathe einer der schwächeren Romane der Autorin ist.
Dieser zweite Teil dagegen übertrifft natürlich alles, dieses Buch ist wieder einmal der Knaller. Man könnte sagen es zeigt die Autorin in Hochform, alles passt einfach.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und auch flüssig. Ich habe dieses Buch an einem Abend durch gelesen, ich konnte und wollte es einfach nicht mehr aus den Händen legen.
Wie so oft bei ihren Büchern entwickelte auch dieses eine enorme Sogwirkung der man sich nicht entziehen kann.

Die Protagonisten sind authentisch und realistisch gezeichnet. Marcus kennt der Leser ja schon aus dem ersten Teil, dort war er Hoffnungslos in Sadie verliebt und erhielt einen schmerzhaften Korb.
Nun kehrt er zurück nach Sea Breeze und verliebt sich auch den ersten Blick in Willow.

Willow ist eine starke junge Frau, was sie alles auf sich nimmt ist der Hammer. Immer wieder hilft sie ihrer Schwester und sorgt sich um ihre kleine Nichte. Eltern hat sie keine mehr und ihre Schwester ist die wandelnde Katastrophe. Nur Cage war immer für sie da, egal was war Cage stand ihr zur Seite und beschützte sie.
Als sie sich in Marcus verliebt steht ihre Welt Kopf, doch so wirklich will sie nicht wahrhaben das der Sunnyboy wirklich mit einer wie ihr eine ernsthafte Beziehung führen will.

Die Handlung ist mal wieder eine Achterbahn der Gefühle. Spannend, leidenschaftlich und sehr emotional zieht die Autorin den Leser in den Bann!
Ich habe mit gezittert und mit gelitten, ich war traurig und wütend, gleichzeitig musste ich lachen. wie ihr seht eine überaus besondere Mischung.

Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und hatte sehr mitreißende Lesemomente!
Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt, aber besonders Fans der Autorin und Leser des Genres werden mit diesem Buch bestens bedient!
Schon jetzt freue ich mich riesig auf den nächsten Teil der Reihe!

Das Cover:

Das Cover passt hervorragend zur Sea Breeze Reihe und natürlich auch zur Story. Mir gefällt es richtig gut.



Fazit:

Mit Because of Low - Marcus & Willow ist der Autorin mal wieder ein grandioser New Adult Roman gelungen der mich völlig überzeugt hat. Hier zeigt die Autorin sehr deutlich was sie drauf hat und haute mich um. Ich bin restlos begeistert. Ganz klar dieses Buch bekommt die volle Punktzahl, 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Hallo.

    ich liebe die Bücher von Abbi Glines :) Auf meiner Leseliste steht auch endlich Amanda & Preston. Schon viel zu lange auf meinem SuB.

    Marcus & Willow fand ich auch ganz toll. So emotional, obwohl ich mit der Wende teilweise gerechnet habe. :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.