Donnerstag, 30. Juli 2015

[Rezension] Shadow Falls - After Dark - Im Sternenlicht von C.C. Hunter




Autor: C.C Hunter
Seiten: 576
Preis: Broschiert: 14,99 / E-Book: 12,99 Euro
Erschienen: 23.07.2015
Wertung: 5 / 5









Klappentext: (Quelle Fischer Verlage)

Vampirin Della ist frustriert. Die Ferien sind der absolute Albtraum: Die Freundinnen fehlen und die Eltern halten sie für gestört. Warum kann sie nicht einfach zurück ins Shadow Falls Camp und dort allen beweisen, dass sie die perfekte Ermittlerin für die FRU wäre? Doch dann entdeckt Della, dass ihr vermisster Onkel möglicherweise auch Vampir war… Bei der Rückkehr ins Camp ist Chaos vorprogrammiert, die Recherchen nach dem verschollenen Familienmitglied werfen tausende von Fragen auf, und auch in Liebesdingen läuft grade nichts, wie es sein sollte. Ihre Gefühle für Steve den Gestaltwandler geraten ins Wanken, denn ein neuer Vampir namens Chase Tallman mischt das Shadow Falls Camp gehörig auf.


Der erste Satz:

Das Monster rannte durch die vom Mondlicht erhellte Straße direkt auf Della Tsang zu.


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut, es war mein erstes der Autorin und ich war sehr gespannt auf diese neue Shadow Falls Reihe.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Der Leser lernt Della kennen die gerade einen ziemlich realistischen Traum hat, im eifer des Gefechtes schleudert sie sogar ein Kissen in die Wand und verursacht so ein riesiges Loch. Was sie bei dieser Aktion nicht bedacht hat, sie befindet sich nicht in Shadow Falls sondern sie ist derzeit zu Besuch bei ihren Eltern.
Ihre Eltern sind alles andere als erfreut über Dellas Verhalten und haben sie daher nach Shadow Falls geschickt, für Della die immer mit Zurückweisung und Distanziertheit ihrer Eltern Leben musste wurde Shadow Falls zu einem richtigen zu Hause. Hier musste sie sich nicht verstellen und jeder wusste was sie gerade zu beginn ihrer Verwandlung als Vampir durchmachte. Durch einen Zufall erfährt sie das ihr Onkel ebenfalls ein Vampir sein könnte. Della begibt sich auf die Suche nach ihrem Onkel, was sie nicht ahnt ist welchen Geheimnis sie auf der Spur ist.

Der Schreib und Erzählstil der Autorin ist locker und flüssig, ich habe diese Buch in einem Zug ausgelesen. Sobald man mit dem lesen beginnt kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Dellas Geschichte entwickelt eine wahre Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte noch noch wollte. Erzählt wird die Story aus Dellas Sicht, so hatte ich als Leser einen guten Überblick über ihre Gedanken und Gefühle.

Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben. Besonders Della habe ich gleich in mein Herz geschlossen, sie eine besondere Protagonisten die schon viel durch machen musste. Und dennoch gibt sie nicht auf.
Auch die anderen Neben und Hauptcharaktere sind toll beschrieben so blieben auch sie mir im Kopf was nicht in jeden Buch selbstverständlich ist.

Die Handlung ist überaus spannende aber sehr gefühlvoll und emotional. Dies ist eine tolle Mischung die mich wirklich bestens unterhalten hat. Ich habe mich selten besser unterhalten gefühlt.
Ich bin nun wahnsinnig gespannt wie es weiter geht und warte nun sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Auch werde ich mir wohl die erste Shadow Falls Reihe besorgen denn nun ist meine Neugierde geweckt.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt. Aber besonders Leser des Genres und auch Fans von Shadow Falls werden mit diesem bestens bedient werden! Absolute Leseempfehlung!



Das Cover:

Das Cover ist ein absoluter Traum, es ist ein wahrer Hingucker und gefällt mir richtig gut!

Fazit:

Mit Shadow Falls - After Dark ist der Autorin ein grandioser und spannungsgeladener Reihenauftakt gelungen der mich völlig gefesselt hat und begeistern konnte. Ganz klar das dieses Buch von mir 5 Sterne bekommt!

Kommentare:

  1. Huhu:)
    Gegenbesuch gestartet finde deine Rezi´s total toll und auch deine Seite gefällt mir sehr gut :)
    Shadow Falls - After Dark steht auch schon auf meiner WuLi :)

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Line,

    tolle Rezi! Das Buch landet direkt auf meiner Wunschliste :-)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.